FIT MIT MARCEL HIRSCHER
PART III – PUSH UP


Für Push Ups auf Kettlebells benötigst du Koordination, Gleichgewicht und Kraft. Die relativ schmalen Griffe erfordern ein Maß an Präzision und Handgelenksstabilität. Bei dieser Übung wird vor allem der große Brustmuskel (pectoralis major) und der Armstrecker (triceps brachii) beansprucht.

AUSGANGSPOSITION

Nimm die Liegestützposition auf den zwei Kettlebells ein. Halte deinen Körper dabei so gerade wie ein Brett. Deine Füße sind am Boden aufgestellt, deine Arme sind gestreckt. Greife mit den Händen den Griff (oder die Kugel) der Kettlebells und positioniere deine Schultern senkrecht über deine Handgelenke.

AUSFÜHRUNG

Beuge dein Arme und senke gleichzeitig deinen Körper in einer kontrollierten Bewegung zwischen den beiden Kettlebells, so tief wie es deine Schulterbeweglichkeit und Kraft zulässt, ab. Halte deinen Körper vollkommen gerade und kehre dann langsam wieder in die Ausgangsposition zurück.

BEACHTE

Achte während der Übung auf eine regelmäßige Atmung (keine Pressatmung).

Hier findest du die Anleitungen zu den Übungen: Alternating Snatch und American Swing

Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at