Startseite » KETO ERDBEER-DESSERT

KETO ERDBEER-DESSERT

Portionen

2

Vorbereitung

10 Minuten

Kalorien

680 pro Portion

Mascarpone, Erdbeeren und Kokos – diese 3 Zutaten sind wohl die Geschmacksträger unseres ketogenen Desserts 🍓🥥😋. Ihr könnt hier auch gerne Pfirsiche, Himbeeren, Kirschen oder Marillen verwenden und es nach eurem persönlichen Geschmack zubereiten.
Prinzipiell wird bei der ketogenen Ernährung auf Kohlenhydrate und Zucker verzichtet und dafür eher fettreicher gekocht.

TIPP
Wenn ihr mehr über ketogene Ernährung erfahren wollt, dann lest unbedingt unseren Blogbeitrag dazu.

ZUTATEN

  • 50 g Erdbeeren 

  • 170 g Mascarpone

  • 30 g Xylit oder Erythrit

  • 1 Bio Zitrone 

  • 30 g Kokosflocken

  • 50 g Mandeln gemahlen

  • 15 g Kokosöl flüssig

  • 1 Stück 99% Schokolade

  • Minze 

  • Schuss Wasser 

ZUBEREITUNG

  • Mandeln, 15g vom Xylit und Kokosöl vermischen.
  • Boden der Gläser mit der Masse bedecken und leicht andrücken. 
  • Mascarpone, Kokosflocken, Saft einer Zitrone, restliches Xylit und einen Schuss Wasser vermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. 
  • Die Erdbeeren waschen, in dünne Scheiben schneiden und an den Rand des Glases drücken.
  • Dann die Creme in das Glas füllen.
  • Mit Kokosflocken, Erbeeren, Zitronenschale, Minze und Schokolade dekorieren und bis zum Servieren kalt stellen. 

NÄHRWERTE PRO PORTION: 680 kcal / F 66 g / KH 5 g / E 12 g

Keto Erdbeer-Dessert

Portionen

2

Vorbereitung

10

Minuten
Kalorien pro Portion

680

kcal

Zutaten

  • 50 g Erdbeeren 

  • 170 g Mascarpone

  • 30 g Xylit oder Erythrit

  • 1 Bio Zitrone 

  • 30 g Kokosflocken

  • 50 g Mandeln gemahlen

  • 15 g Kokosöl flüssig

  • 1 Stück 99% Schokolade

  • Minze 

  • Schuss Wasser 

Zubereitung

  • Mandeln, 15g vom Xylit und Kokosöl vermischen.
  • Boden der Gläser mit der Masse bedecken und leicht andrücken. 
  • Mascarpone, Kokosflocken, Saft einer Zitrone, restliches Xylit und einen Schuss Wasser vermengen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. 
  • Die Erdbeeren waschen, in dünne Scheiben schneiden und an den Rand des Glases drücken.
  • Dann die Creme in das Glas füllen.
  • Mit Kokosflocken, Erbeeren, Zitronenschale, Minze und Schokolade dekorieren und bis zum Servieren kalt stellen. 

    Teile diesen Beitrag