Startseite » POLENTA PIZZA
POLENTA PIZZA

POLENTA PIZZA

Portionen

8 StĂŒck

Vorbereitung

10 Minuten

Backzeit

40 Minuten

Kalorien

290 pro StĂŒck

Pizza geht doch eigentlich immerđŸ€©đŸ•. Egal ob mit Putenschinken, Thunfisch oder GemĂŒse belegt, sie ist immer herzlich willkommen am EsstischđŸ€—.

Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Alternativen zum herkömmlichen Pizzaboden. Wir haben bereits eine LOW CARB PIZZA und eine LOW CARB PIZZASCHNECKE ausprobiert. Dieses Mal ist es jedoch ein Pizzaboden aus Polenta geworden. Richtig knusprig und lecker😉.

ZUTATEN

  • FĂŒr den Boden
  • 300 g Polenta

  • 900 ml Wasser

  • 1 TL Öl

  • Salz

  • FĂŒr den Belag
  • 250 g Tomatensoße

  • 8 Cocktailtomaten

  • 1 Zwiebel

  • 150 g geriebener Mozzarella

  • KrĂ€uter

ZUBEREITUNG

  • Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Polenta langsam einrĂŒhren.
  • Einmal aufkochen lassen und danach auf mittlerer Hitze, bestĂ€ndig fĂŒr 5 Minuten rĂŒhren bis ein Brei entsteht.
  • Die Polenta vom Herd nehmen und abkĂŒhlen lassen.
  • Sobald sie abgekĂŒhlt ist, die Masse auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech dĂŒnn streichen und bei 220 Grad im Ofen fĂŒr einige Minuten vorbacken. (Tipp: einen Teelöffel Öl am Backpapier verteilen, damit der Boden nicht festklebt).
  • Die Tomaten waschen, halbieren und die Zwiebel in Ringe schneiden.
  • Den Teig aus dem Ofen holen, mit einer dĂŒnnen Schicht Tomatensauce bestreichen und mit GemĂŒse und KĂ€se belegen.
  • Die Pizza fĂŒr weitere 20-25 Minuten bei 220 Grad backen.

NÄHRWERTE PRO STÜCK: 290 kcal / F 8 g / KH 42 g / E 12 g

Polenta Pizza

Portionen

8

Vorbereitung

10

Minuten
Backzeit

40

Minuten
Kalorien

290

kcal

ZUTATEN

  • FĂŒr den Boden
  • 300 g Polenta

  • 900 ml Wasser

  • 1 TL Öl

  • Salz

  • FĂŒr den Belag
  • 250 g Tomatensoße

  • 8 Cocktailtomaten

  • 1 Zwiebel

  • 150 g geriebener Mozzarella

  • KrĂ€uter

Zubereitung

  • Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Polenta langsam einrĂŒhren.
  • Einmal aufkochen lassen und danach auf mittlerer Hitze, bestĂ€ndig fĂŒr 5 Minuten rĂŒhren bis ein Brei entsteht.
  • Die Polenta vom Herd nehmen und abkĂŒhlen lassen.
  • Sobald sie abgekĂŒhlt ist, die Masse auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech dĂŒnn streichen und bei 220 Grad im Ofen fĂŒr einige Minuten vorbacken. (Tipp: einen Teelöffel Öl am Backpapier verteilen, damit der Boden nicht festklebt).
  • Die Tomaten waschen, halbieren und die Zwiebel in Ringe schneiden.
  • Den Teig aus dem Ofen holen, mit einer dĂŒnnen Schicht Tomatensauce bestreichen und mit GemĂŒse und KĂ€se belegen.
  • Die Pizza fĂŒr weitere 20-25 Minuten bei 220 Grad backen.

TIPP

    Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

    Teile diesen Beitrag