LOW CARB BROKKOLI MUFFINS

LOW CARB BROKKOLI MUFFINS

Wie schon am Montag erwähnt, verrate ich euch heute mein Lieblingsrezept mit Brokkoli, nämlich die Low Carb Brokkoli Muffins. Ich finde in einer gesunden Ernährung darf dieser grüne Wunderwuzi auf keinem Fall fehlen. Er schmeckt nicht nur gut, sondern enthält auch viele gesunde und essentielle Nährstoffe, die deinem Körper gut tun 🙂 . Dieses Rezept, für ausnahmsweise mal pikante Muffins, ist super schnell zubereitet und schmeckt richtig lecker.

ZUTATEN

2 Brokkoli
1 Jungzwiebel
80 g Schinken
4 Eier
120 g geriebener Mozzarella
2 EL Harissa-Gewürzmischung
Chiliflocken
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Teile den Brokkoli in kleine Röschen und blanchiere in kurz in Salzwasser.

BrokkoliBrokkoli blanchierenSCHRITT 2
Anschließend schneidest du den Frühlingszwiebel in feine Ringe.

Frühlingszwiebel für Brokkoli MuffiinsSCHRITT 3
Den Schinken kannst du in kleine Würfel schneiden.

Schinken für Brokkoli MuffinsSCHRITT 4
Jetzt vermischt du alle Zutaten miteinander und würzt alles noch mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken.

SCHRITT 5
Verteile nun die Masse auf deine Muffinförmchen. Mit dieser Menge gehen sich bei mir genau 12 Muffins aus.

Brokkoli MuffinsSCHRITT 6
Zum Schluss noch die Muffins bei 220 Grad Heißluft für ca. 15 Minuten backen.

Brokkoli MuffinsBrokkoli MuffinsTIPP:

Am Besten verwendest du Silikonförmchen. Damit lassen sich die Muffins nach dem Backen wieder leicht aus der Form lösen.