CHEESECAKE MIT KÜRBIS

CHEESECAKE MIT KÜRBIS

Es gibt ihn mittlerweile in den verschiedensten Varianten und diversen Zubereitungsmöglichkeiten. Trotzdem bleibt der Cheesecake ein Klassiker 🍂🥧.

Der Herbst steht vor der Tür und da liegt es nahe, dass unser geliebter Kürbis in unsere Küchen einzieht. Bei uns wird er als Geschmacksträger unseres Cheesecakes verwendet und das Ergebnis ist einfach nur lecker.

ZUTATEN

FÜR DEN BODEN
100 g kalte Butter
200 g Mandelmehl
60 g Xylit
1 Ei
1 Prise Salz

FÜR DEN BELAG
350 g Kürbis
3 Eier
500 g Topfen
250 g Frischkäse
15 g Kokosmehl
100 g Xylit
Zimt

 

ZUBEREITUNG

1. Für den Boden eine Tortenform (26cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

2. Die trockenen Zutaten vermengen und die kalte Butter schnell einkneten.

3. Unter die Masse das Ei vermengen und den Teig für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

4. Danach den Teig dünn ausrollen und die Tortenform damit auslegen.

5. Für den Belag den Kürbis schälen, entkernen, klein schneiden und mit ein wenig Wasser und Zimt dünsten bis er gar ist.

6. Die Masse pürieren und auskühlen lassen.

7. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

8. Topfen, Frischkäse, Kürbispüree, Xylit, Kokosmehl und Eier vermengen.

9. Den Belag auf dem Tortenboden verteilen und 50 bis 60 Minuten backen.

NÄHRWERTE PRO STÜCK
358 kcal / F 19 g / KH 21 g / E 23 g

Teile diesen Beitrag