Startseite » MATCHA KUCHEN
MATCHA KUCHEN

MATCHA KUCHEN

Farblich und geschmacklich ist Matcha ein Allrounder ­čĺÜ­č嬭čĆ╝ und ein richtiger Wachmacher, den wir jetzt im Herbst sicher brauchen werden. In unserem Matcha Marmorkuchen kommt beides toll zur Geltung und ist dazu auch noch Low Carb und somit ein Genuss ohne Reue ­čąž­čśő.

ZUTATEN

  • 120 g weiche Butter

  • 120 g Frischk├Ąse

  • 200 g Erythrit

  • 5 Eier

  • 70 ml Milch

  • 180 g Mandelmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 3 TL Matcha

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten.
  • Butter, Frischk├Ąse und Erythrit vermengen und Eier nach und nach unterheben.
  • Die trockenen Zutaten (au├čer Matcha) mischen und abwechselnd 60 ml Milch unter die Eimasse geben.
  • Zweidrittel des Teiges in die Form gie├čen.
  • In den restlichen Teig Matcha und die restliche Milch einarbeiten.
  • Auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel marmorieren.
  • 55 Minuten backen, ausk├╝hlen lassen und mit geschmolzener Schokolade ├╝berziehen.

N├äHRWERTE PRO ST├ťCK:┬á175 kcal / F 13 g / KH 10 g / E 4 g

Matcha Kuchen

Kalorien pro St├╝ck

175

kcal

ZUTATEN

  • 120 g weiche Butter

  • 120 g Frischk├Ąse

  • 200 g Erythrit

  • 5 Eier

  • 70 ml Milch

  • 180 g Mandelmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 3 TL Matcha

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform einfetten.
  • Butter, Frischk├Ąse und Erythrit vermengen und Eier nach und nach unterheben.
  • Die trockenen Zutaten (au├čer Matcha) mischen und abwechselnd 60 ml Milch unter die Eimasse geben.
  • Zweidrittel des Teiges in die Form gie├čen.
  • In den restlichen Teig Matcha und die restliche Milch einarbeiten.
  • Auf dem hellen Teig verteilen und mit einer Gabel marmorieren.
  • 55 Minuten backen, ausk├╝hlen lassen und mit geschmolzener Schokolade ├╝berziehen.

HolÔÇÖ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

Teile diesen Beitrag