HOTEL DES MONATS
MÄRZ 2017

Geschäftsführerin Ulrike Retter des Hotel RettersFür Biourlaub-Genießer gibt es die Adresse im grünen Herzen Österreichs – das Seminarhotel Retter: Am Pöllauberg in der Oststeiermark, zwischen Apfelbaumkronen und einem Naturpark gelegen, lockt es zu Wochenenden mit Yoga und Pilates oder einfach nur zum Kuscheln. Die Besitzerfamilie Retter hat ihr Motto „Bewusst Sein“ zum Programm gemacht und dazu ein ganzheitliches Konzept erstellt.

Wellness für den Körper

Fitnesspaar beim Laufen im Hotel RetterAuf 1.200 m² erstreckt sich der Wellnessbereich „Bewusst Sein“ in Form eines Auges – das Symbol für Einsicht, Klarheit und Weisheit. Zwischen einem Naturschwimmteich und beheizten Außen- und Innenpools bietet die Sauna-Landschaft Erfrischung mit allen Facetten. Die Hügellandschaft des Naturparks Pöllauer Tal lädt zum ausgedehnten Jogging, Nordic Walking und Radfahren ein. Wer fit, leistungsfähig und vital ist und bleiben möchte, kann im neuen, mit allen technischen Finessen ausgestatteten Technogym Studio rund um die Uhr auf Cardio– und Kraftgeräten trainieren. Zum Aktivieren des Stoffwechsels, Abbau von Körperfett und Straffen der Muskulatur kann hier unabhängig von Zeit und Wetter ein gezieltes Programm durchgezogen werden – von „The Fitness Company“ genau auf die Wünsche der Hotelgäste abgestimmt. Zusätzlich verwöhnen ausgebildete Therapeuten mit einem umfangreichen Angebot an Massagen und Kosmetikbehandlungen … alles Bio, versteht sich!

WELLNESS FÜR DIE SEELE

Aussenansicht Hotel RetterDas „Retter“ bietet an Wochenenden offene Kurse für persönliche Weiterentwicklung und inneres Wachstum an. Von Yoga-Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene, Pilates und Smovey, über Geburtsvorbereitungskurse und Beckenbodengymnastik bis hin zu „Tänzen aus aller Welt“ spannt sich der Programm-Bogen, vom steirischen Volkstanz bis zu Rhythmen aus Asien und Afrika. Um Lebensenergie zu aktivieren, kann man seine Selbstheilungskräfte mittels Qi Gong stärken oder der Kampfkunst Wu Wie Tai Qi frönen. Wellness für die Seele entfaltet sich bestens in den geräumigen Zimmern aus Naturmaterialien, extra lange Betten und eine Netzstromfreischaltung garantieren positive Lebensenergie im Schlaf.

Wellness für den Geist

Sonnenterrasse des Hotel RettersFrischmuth, Jelinek, Rosegger und Waggerl heißen berühmte österreichische Literaten und sind zugleich Namensgeber für Veranstaltungs- und Seminarräume im Hotel Retter. Den Geist dieser großen Dichter kann man geradezu fühlen und in sich aufnehmen: Ob Kongress oder Teamevent, hier gibt es den idealen Raum für Ihre Veranstaltungen – mit viel Tageslicht und direktem Zugang auf Seminarterrasse und Seminargarten. „Trainer des Monats“ bieten spezielle Themenangebote und sorgen für eine besondere Lernumgebung, Bilder des Pöllauer Künstlers Gerhard Almbauer betonen das intensive Ambiente dieses Hauses.

Wellness für den Magen

Kulinarische Höchstleistungen aus regionalen Zutaten werden im biozertifizierten Restaurant geboten, was Tester von Gault Millau seit 1992 mit einer Haube krönen. Die hauseigene Vinothek bietet österreichische Top-Weine und Edelbrände – geprüften Sommeliers laden zu Verkostungen der edlen Tropfen im Weinkeller ein. Was im 19. Jahrhundert als kleines Wirtshaus im Pöllauer Tal begann, entwickelte sich durch die visionäre Arbeit von Hermann und Ulli Retter zur ersten Adresse und „Hotel der Zukunft“ –  für diese überragende Leistung zeichnen wir das „Retter“ als „Hotel des Monats“ aus.