TECHNOGYM WIRD PARTNER DES OLYMPIC TEAM AUSTRIA

TECHNOGYM WIRD PARTNER DES OLYMPIC TEAM AUSTRIA

Der Fitnessgeräte-Hersteller kooperiert mit dem ÖOC und unterstützt Marcel Hirscher und Co. in Pyeongchang.

Champions train with Technogym – dieser Slogan gilt ab sofort auch für das Olympic Team Austria und seine Champions. Der Hersteller von Premium-Fitnessgeräten ist neuer Partner des Österreichischen Olympischen Comités.

Im Rahmen der Einkleidung für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang wurde von ÖOC-Präsident Karl Stoss, ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel und Gottfried Wurpes, CEO von the fitness company und seit 25 Jahren Repräsentant von Technogym in Österreich, die Kooperation als Partner bis zu den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio vereinbart.

„Unsere Intention ist es, nicht nur Sponsor der österreichischen Sportlerinnen und Sportler zu sein, sondern aktiver Partner. Die Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Olympischen Comité ergänzt hervorragend unser langjähriges Engagement im heimischen Sport. Wir wollen auch im Zeichen der fünf Ringe Impulse setzen“, sagt Gottfried Wurpes.

Anna Veith und Marcel Hirscher„Es freut uns, dass wir mit Technogym vor den Olympischen Winterspielen noch einen weiteren starken Partner gewinnen konnten, der in den letzten Jahren im heimischen Sport viel bewegt hat. Spitzensport trifft Spitzentechnologie – das entspricht unserer Philosophie, dass für unsere Athletinnen und Athleten nur das Beste gut genug ist“, erklärt ÖOC-Präsident Karl Stoss.

Die neusten Innovationen in Sachen Fitness und Wellness wird Technogym in Pyeongchang im Austria House den Gästen aus Österreich und der Welt präsentieren. „Das Austria House ist nicht nur eine touristische Bühne, in der wir die Vorzüge unserer Heimat zeigen dürfen, sondern auch eine zugkräftige Wirtschafts-Plattform“, freut sich ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel über die umfassende Kooperation.

Außerdem ist Technogym „official supplier“ von Fitness-Ausrüstung für die Olympischen Winterspiele in Korea. Nach sechs olympischen Erfahrungen bei Sommerspielen stattet der italienische Marktführer im Fitness-, Wellness- und Sporttraining insgesamt 13 Zentren mit Geräten der modernsten Generation aus. Den 3.000 Athletinnen und Athleten werden insgesamt rund 1.000 Geräte für Cardio-, Kraft- und Funktionstraining zur Verfügung gestellt.

Olympic Austria TeamPerfekte Bedingungen also für das Olympic Team Austria in der unmittelbaren Wettkampf-Vorbereitung. Heimische Wintersport-Größen wie Marcel Hirscher, Anna Veith, Julia Dujmovits oder Julian Eberhard agieren seit Jahren als authentische Botschafter für die Marke. Darüber hinaus ist das Unternehmen seit 2015 Partner des Österreichischen Ski-Verbands und hat wesentlichen Anteil an den Erfolgen des ÖSV auf Pisten, Schanzen und Loipen. Bereits seit 2014 unterstützt Technogym den Österreichischen Fußball-Bund mit innovativen Geräten und Know-how.