WINTERLICHER SALAT MIT GRANATAPFEL

WINTERLICHER SALAT MIT GRANATAPFEL

Auch im Winter kann Salat schmecken! Gerade nach den Weihnachtsfeiertagen bin ich nach dem großen Schlemmen oft müde und träge. Dieser winterliche Ziegenfrischkäse Salat mit Granatapfelkernen ist dann genau das Richtige für mich und gibt mir wieder Power für die kalten Tage. Die Kombination aus fruchtigen Granatapfelkernen, mildem Ziegenfrischkäse und der säuerlich, leicht bittere Geschmack der Grapefruit wird durch ein süssliches Honig-Senf-Dressing abgerundet.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

150g Vogerlsalat
1 reife Avocado
1 Granatapfel
100g Ziegenfrischkäserolle
20g Walnüsse
1 TL Honig
1 Grapefruit

FÜR DAS HONIG-SENF DRESSING
8 EL Olivenöl
2 EL Essig
1 Prise Salz
etwas Pfeffer
2 TL Honig
2 EL Wasser
1/2 TL Senf

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst den Vogerlsalat gründlich waschen, abtropfen und in eine Salatschüssel geben.

SCHRITT 2
Die Avocado halbieren, in dünne Streifen schneiden und auf den Vogerlsalat geben.

Avocado in Scheiben schneidenSCHRITT 3
Anschließend den Granatapfel in acht gleich große Stücke schneiden, entkernen und auch zum Salat geben.

Granatapfel entkernenGranatapfel entkernenSCHRITT 4
Schneide die Ziegenfrischkäserolle in dünne Scheiben und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

Ziegenfrischkäse in Scheiben schneidenZiegenfrischkäse auf Backpapier legenSCHRITT 5
Anschließend die Walnüsse klein hacken und mit dem Honig vermengen. Danach auf die Ziegenfrischkäsescheiben verteilen.

Ziegenkäse mit Walnüsse belegenSCHRITT 6
Nun für 2-3 Minuten auf die oberste Stufe in den vorgeheizten Backofen geben.

SCHRITT 7
In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Dressing vermengen, über den Salat gießen und noch einmal gründlich durchmischen.

DressingSCHRITT 8
Nun den Salat auf zwei Teller aufteilen, den Ziegenfrischkäse darauf verteilen und mit Grapefruitscheiben garnieren.

ZiegeWintersalat mit Granatapfelnfrischkäse in Scheiben schneidenWintersalat mit Granatapfel

TIPP
Um dir das Entkernen des Granatapfels zu erleichtern, habe ich folgenden Tipp für dich. Teile den Granatapfel in acht gleich große Stücke. Gib sie nun in eine große Schüssel voll mit Wasser. Nun kannst du die Kerne ganz einfach im Wasser herauslösen 🙂 . Probier es aus. Funktioniert super!