FITNESSCLUB DES MONATS
DEZEMBER 2017

Pure Leidenschaft für Fitness

Der letzte Award für den „Fitnessclub des Monats“ im Kalenderjahr 2017 geht nach Laakirchen. Genauer gesagt an das dortige purfit. Der neue stylische Fitnessclub in Oberösterreich wurde von uns auf Herz und Nieren überprüft – und hält, was der Name verspricht. Nämlich pure Fitness, pure Leidenschaft und pure Preise.

Für 29,99 Euro pro Monat bekommt man bei Sabine und Markus Reiter Ausstattung und Trainingsmöglichkeiten eines Premium-Fitnessclubs, vor allem aber einzigartiges Kundenservice.

Denn wie in den anderen purfit-Clubs in Hallein, Mattighofen, Seekirchen am Wallersee und Linz gilt auch in Laakirchen das Motto: „Wir sind Gastgeber, der Kunde muss sich bei uns wohlfühlen. Das gelingt nur mit Persönlichkeit – und nicht mit einem Drehkreuz am Eingang.“

Also wird der Kunde immer persönlich eingecheckt und erhält einen Schlüssel für den Spind. „Bei uns ist der Kunde keine Nummer, wir binden ihn damit, dass er sich bei uns wohlfühlt. Das ist in der heutigen Zeit, in der wir alle am Smartphone hängen, extrem wichtig.“ Mitglieder duschen gratis und auch Service und Betreuung durch ausgebildetes Personal sind inklusive.

Die beiden Trainer verfügen über langjährige Erfahrung im Fitness-Bereich, sei es bei der Erstellung eines individuellen Trainingsplans oder bei der Betreuung von verschiedenen Gesundheits-Problematiken. Vor allem aber sind sie auch mit der hochwertigen Ausstattung bestens vertraut.

Hochwertige Ausstattung

Alle purfit-Clubs sind mit Geräte von Technogym ausgestattet. Im Cardio-Bereich steht neben den Group Cycles und verschiedenen Geräten der Excite Line auch das neue Skillmill bereit. Im Kraftbereich wird auf Geräten der Serien Selection Pro, Pure Strength und Element von Technogym trainiert.

Group CycleCardiobereich„Star“ der Functional-Zone ist die Omnia für Gruppentrainingsaktivitäten mit bis zu acht Nutzern gleichzeitig. „Die Functional Zone ist ein wichtiges Element in unserem Club, vor allem aus Motivationssicht. Viele können sich alleine nicht aufraffen, aber im Kurs habe ich jemanden neben mir, der mir den Tritt in den Hintern gibt, um zum Beispiel beim HIT-Training 20 oder 30 Minuten Vollgas zu geben.“

OmniaKraftbereichPure StrengthNeueste Entwicklungen am Gerätesektor werden ständig beobachtet. „Die Kunden wissen ganz genau, was es am Markt gibt, schon alleine deshalb muss die Ausstattung immer auf dem letzten Stand sein. Wir stehen nie still, es wird immer wieder Veränderungen und neue Geräte geben“, berichten die sympathischen Club-Betreiber, die die purfit-Philosophie „Einfach trainieren“ täglich mit viel Leidenschaft umsetzen.

Wir gratulieren dem purfit in Laakirchen ganz herzlich zur Auszeichnung „Fitnessclub des Monats“.