LOW CARB CHRISTSTOLLEN

LOW CARB CHRISTSTOLLEN

Der Christstollen zu Weihnachten gehört für mich dazu wie der Weihnachtsbaum. Ich liebe es, wenn die Küche am 24. Dezember danach duftet und weihnachtliche Stimmung verbreitet. Heute gibt es von mir (ganz klar 😉 ) eine Low Carb Variante mit Mandelstiften, Aprikosen und Cranberries. In diesem Sinne wünsche ich euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 🙂 . Genießt die Zeit mit euren Liebsten!

ZUTATEN

175g Butter, weich
150g Xucker
2 Eier
250g Magerquark
1 Fläschchen Rumaroma
1 Fläschchen Bittermandelaroma
Prise Salz
450g Mandelmehl nicht entölt (blanchiert gemahlen)
50g Whey Protein Vanilla
1 Päckchen Backpulver
1 TL Guarkernmehl für die bessere Bindung
100g Mandelstifte
50g Aprikosen
100g Cranberries
Puderxucker zum Bestäuben

Zutaten ChriststollenZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Heize den Ofen auf 160 Grad vor.

Zutaten vermengenSCHRITT 2
Zuerst die Butter verflüssigen und mit Eier und Zucker schaumig schlagen.

SCHRITT 3
Jetzt den Magerquark, die Aromen und das Salz unterrühren.

Zutaten vermengenSCHRITT 4
Anschließend Mandelmehl, Whey Vanille, Guarkernmehl und Backpulver unterrühren.

Mandelmehl hinzugebenSCHRITT 5
Zum Schluss noch Mandelstifte, Aprikosen und Cranberries hinzugeben.

Trockenfrüchte hinzugebenSCHRITT 6
Gib den Teig jetzt in die Stollenform und für 1 Stunde in den vorgeheizten Backofen.

Teig in Form füllenSCHRITT 7
Weihnachtsstollen noch warm mit Puderxucker bestäuben und genießen 🙂 .

Stollen mit Xucker bestäubenLow Carb ChriststollenLow Carb ChriststollenLow Carb Christstollen