MARMORKUCHEN MUFFINS

MARMORKUCHEN MUFFINS

Low Carb und trotzdem Kuchen essen? Klar geht das. Wir wärs mit meinem leckeren Marmorkuchen-Rezept … oder heute mal Marmor-Muffins 🙂 Ein Muffin hat übrigens nur 98 kcal, also greif zu. Ich wünsch dir viel Spaß beim Nachbacken! Du wirst sie lieben!

ZUTATEN FÜR 12 MUFFINS

250g Magertopfen
4 Eier (Größe M)
25g Butter geschmolzen
50g Birkenzucker, Xylit oder andere Low Carb Süßungsmittel
100g geriebene blanchierte Mandeln (weißes Mandelmehl, nicht entölt)
1 EL Backkakao
1 TL Backpulver
1TL gemahlene Vanilleschote  oder Vanille Tropfen

Zutaten für MarmorkuchenZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze  oder 160 Grad Umluft vorheizen.

SCHRITT 2
Zuerst verquillst Du die Eier mit dem Topfen, Birkenzucker und dem Butter und Vanille.

SCHRITT 3
Anschließend vermischst du das Backpulver mit dem Mandelmehl und fügst es zur Topfenmasse hinzu und rührst es zu einem cremigen Teig.

SCHRITT 4
Jetzt nimmst du etwa eine Hälfte von dem Teig und gibst ihn in ein extra Schüssel. Zu einer Hälfte gibst du dann 1 EL Backkakao hinzu.

Zubereitung MarmorkuchenSCHRITT 6
Befühle nun deine Muffinförmchen mit dem Teig. Nimmt dazu zuerst den hellen und danach den dunklen.

Zutaten für MarmorkuchenSCHRITT 7
Um das Marmormuster zu erhalten, muss du nur noch einmal eine kleine Gabel durch den Teig ziehen.

SCHRITT 8
Backe sie nun für etwa 25 Minuten – je nach dem Backofen. Wenn der Teig leicht goldbraun ist, sind sie fertig.

Inspiriert wurde ich vom LOW CARB KOMPENDIUM.

Marmorkuchen MuffinsNÄHRWERTE PRO PORTION

98 kcal / F 4 g / KH 4 g / E 10g