LOW CARB ZUCCHINI TALER

LOW CARB ZUCCHINI TALER

Da Zucchinis gerade Hochsaison haben und so gut wie keine Kohlenhydrate enthalten sind sie im Sommer die perfekte Zutat für Low Carb Gerichte. Die Zucchini zählt übrigens auch zu meinem Lieblingsgemüse. Da sie sich sowohl für Süßes als auch für Saures super eignet, habe ich mich dieses Mal für ein herzhaftes Rezept entschieden. Die Zucchini Taler sind einfach in der Zubereitung, schmecken super lecker und sind ratzfatz fertig – versprochen 😉

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN

300 g Zucchini
35 g Parmesan
35 g Mozzarella
1 Eigelb
etwas Chiliflocken
Prise Salz, Pfeffer

Zutaten für Zucchini TalerZUM BEFÜLLEN
Frischkäse
Schnittlauch
Tomaten

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Heize den Backofen auf 200 °C mit Umluft vor.

SCHRITT 2
Zuerst kannst du die Zucchini raspeln und auf einer Küchenrolle trocken drücken (am Besten du nimmst ein Tuch für unten und oben und drückst es mit den Händen kräftig aus)

SCHRITT 3
Vermenge jetzt den Zucchini mit Parmesan, Mozzarella und Eigelb und würzen es danach mit Salz und Pfeffer.

Zucchini MasseSCHRITT 4
Anschließend kannst du die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech in vier gleichmäßige Portionen aufteilen und zu runden flachen Talern formen.

Zucchini TalerSCHRITT 5
Jetzt für 15 Minuten auf mittlerer Schien im Ofen backen (wirf immer wieder einen Blick darauf, damit sie nicht zu dunkel werden).

SCHRITT 6
In der Zwischenzeit kannst du für die Füllung die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch auch fein schneiden.

SCHRITT 7
Nach 15 Minuten kannst du die Zucchini Taler aus dem Backofen nehmen, mit Frischkäse, Tomaten und Schnittlauch befüllen und zum Schluss mit etwas Chili bestreuen. Du kannst die Taler natürlich nach Lust und Laune befüllen 🙂

Zucchini TalerZucchini Taler