KARFIOLREIS MIT GEMÜSE UND HUHN

KARFIOLREIS MIT GEMÜSE UND HUHN

Im Mixer wird uns Karfiolreis im Handumdrehen zum idealen Reisersatz für alle Low-Carb-Fans. Zum Vergleich: 100 g ungekochter Reis hat etwa 350 kcal, die Karfiol-Variante hat pro 100 g nur 30 kcal. Der Low-Carb „Reis” aus Karfiol ist also ein perfektes Rezept für abends, wenn du abnehmen und dabei Kohlenhydrate reduzieren möchtest.

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

1 Karfiol
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Karotten
1 kleine Zucchini
200g Erbsen (tiefgekühlt)
300g Hühnerbrustfilets
Salz & Pfeffer
Curry
Paprika
Kokosöl
100ml Sojasauce

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst löst du die Blätter vom Karfiol, schneidest den Strunk keilförmig mit einem Messer heraus und teilst den Karfiol in seine Röschen und wäscht ihn.

KarfiolreisSCHRITT 2
Anschließend gibts du ihn in einen Küchenmixer und zerkleinerst ihn, bis er die Größe eines Reiskornes hat.

Karfiolreis KarfiolreisSCHRITT 3
Schneide nun den Frühlingszwiebel, die Karotten und den Zucchini in kleine Scheiben. Die Knoblauchzehe kannst du klein hacken.

GemüseSCHRITT 4
Erhitze nun eine Pfanne mit 1 EL Kokosöl und schwitze den Knoblauch und den Frühlingszwiebel an.

Gemüse anschwitzenSCHRITT 4
Anschließend kannst du das Gemüse nach und nach dünsten. Zuerst die Karotten hinzugeben, dann den Zucchini und dann den Karfiol mit den Erbsen.

Gemüse anschwitzenSCHRITT 5
Das Gemüse nun so lange in der Pfanne lassen, bis es weich ist.

SCHRITT 6
In der Zwischenzeit kannst du die Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden und würzen. Ich hab mir hierfür eine Gewürzmischung aus Salz, Pfeffer, Curry und Paprika gemacht.

Hühnerfleisch schneidenSCHRITT 7
Dann in einer anderen Pfanne wieder 1 EL Kokosöl erhitzen und darin das Fleisch anbraten bis es goldbraun ist.

SCHRITT 8
Zum Gemüse kannst du zum Schluss noch 100ml Sojasauce hinzugeben und vermengen.

SCHRITT 9
Den Karfiolreis in einer Schüssel anrichten und die Hühnerstreifen darauf verteilen.