FITNESSCLUB DES MONATS
SEPTEMBER 2017

Fit Fabrik
Studioleitung Nicole Wölfel mit Geschäftsführer Michael Zrost

„Fitness in hoher Qualität – leistbar für alle!“ So lautet das Motto der Fit Fabrik – und das gilt natürlich auch am zwölften von mittlerweile insgesamt 15 Standorten am Wiener Handelskai. Die Marke Fit Fabrik steht synonym für leistbare Fitness-Angebote im High-Quality-Bereich.

Das Angebotsspektrum wie auch das Interieur sind ganz auf eine junge, dynamische und moderne Zielgruppe ausgerichtet. „Der Club ist sehr offen und übersichtlich gestaltet, alles befindet sich auf einer Fläche“, erklärt Fit Fabrik-Gründer Michael Zrost.

Eingang Fit FabrikEingang Fit FabrikUmfangreiches Angebot

Auf 1.900 Quadratmetern wird am Handelskai seit August 2017 alles geboten, was das Fitness-Herz begehrt: Gerätetraining, Freihanteltraining oder eine Functional Zone. Für die Top-Ausstattung auf dem allerneuesten Stand der Technik zeichnet wie auch an den anderen Fit Fabrik-Standorten Technogym verantwortlich. Im Cardio-Bereich sind dies Geräte der Excite+, für das Krafttraining steht die gesamte Palette der Pure Strength-, Selection– und Element-Line zum Muskeltraining bereit. “Technogym ist der Ferrari unter den Geräteherstellern und immer auf dem neuesten Stand der Technik”, vertraut Zrost auch am Handelskai auf die Produkte des italienischen Geräteherstellers.

Cardiogeräte FitfabrikKraftgeräte Fit FabrikDer Functional Cross-Bereich ist mit einem Octagon Tower inklusive Klein-Trainingsequipment wie Kettlebells, Kurzhanteln, Medizinbällen, Power Bags und Battleropes ausgestattet. Auf dem breitgefächerten Group-Fitness-Wochenplan stehen Bodywork, Fatburning, Pilates oder Rückenfit. 16 Group Cycles von Technogym sorgen für ein Spinning-Erlebnis auf dem allerneusten Stand der Technik. Zusätzliche Angebote wie TRX- oder Power Plate-Training runden das Fitness-Angebot ab. Nach dem fordernden Training lädt am Handelskai ein Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad zur Entspannung ein.

Octagon Fit FabrikFreihantelbereich Fit FabrikFunctional ZoneHöchste Qualität – niedriger Preis

Geschulte Trainer sorgen für Trainingseinweisung und –betreuung, zudem können Personal Trainings gebucht werden. „Wir legen Wert auf Qualität, sowohl bei den Geräten als auch bei der Kompetenz unserer Mitarbeiter“, verrät Michael Zrost das Erfolgsgeheimnis. Und das alles für nur 39,90 Euro pro Monat. „So ein umfangreiches Angebot zu solch einem attraktiven Preis wie in der Fit Fabrik ist in ganz Österreich einzigartig. Unser Konzept ‚Höchste Qualität – niedriger Preis funktioniert – der Erfolg gibt uns recht.“

Skillmill Fit FabrikWir gratulieren Michael Zrost und Christian Reitz ganz herzlich zum Fitnessclub des Monats – und zu ihrem erfolgreichen Konzept. Und wir sind überzeugt, dass wir von der Fit Fabrik auch in Zukunft noch viel hören werden. “Die Menschen, die ins Fitnesscenter gehen, werden in Österreich immer mehr, die Branche wächst – und wir sind weiter auf Expansionskurs!”

Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at