BLUEBERRY RAW CAKE

BLUEBERRY RAW CAKE

Wer bei Rohkost nur an Salat und Gemüsesticks denkt, sollte unbedingt dieses Raw Cake Rezept mit Heidelbeeren probieren. Das tolle daran? Er kommt komplett ohne Backen, Gluten und herkömmlichen Zucker aus – da darf es auch schon mal ein zweites Stückchen sein 🙂

ZUTATEN

250 g Cashewnüsse
120 g Walnüsse
120 g Kokosraspeln
4 EL Kakaopulver
6 EL Kokosöl
2 EL Honig
100 ml Kokosmilch
1/2 TL Vanillemark
4 EL Zitronensaft
300 g Heidelbeeren

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst gibst du die Cashewkerne und genügend Wasser in eine Schlüssel und lässt sie bedeckt für mindestens 5 Stunden einweichen.

CashewnüsseSCHRITT 2
Gieße das Wasser ab und spüle die Nüsse anschließend nochmals mit frischem Wasser ab.

SCHRITT 3
Jetzt kommen Walnüsse, Kokosraspeln und Kakaopulver in den Mixer.

Boden für Raw CakeSCHRITT 4
Danach fügst du noch 2 EL Kokosöl und 1 EL Honig hinzu und vermischt alles zu einer Masse. Wundere dich nicht der Teig ist sehr trocken.

SCHRITT 5
Gib nun alles in deine Springform und drücke die Masse fest an.

Boden für Raw CakeSCHRITT 6
Stelle es nun für 20 Minuten ins Gefrierfach. Währenddessen kannst du Cashewnüsse, Kokosmilch, 4 EL Kokosöl, 1 EL Honig und Vanillemark mixen.

Masse für Raw CakeSCHRITT 7
Teile nun die Masse in 2 gleich große Teile und füge zu einem Teil den Zitronensaft hinzu.

SCHRITT 8
Vermengen, auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen und für weitere 20 Minuten in das Gefrierfach geben.

Masse für Raw CakeSCHRITT 9
Zu dem zweiten Teil gibst du 200g Heidelbeeren. Danach mixt du alles nochmals und verteilst es wieder gleichmäßig auf dem bestehenden Raw Cake.

SCHRITT 10
Zum Schluss kommt alles nochmals für 1 Stunde in das Gefrierfach. Danach löst du den Kuchen vorsichtig mit einem spitzen Messer von der Springform.

SCHRITT 11
Jetzt kannst du deinen Kuchen noch mit den restlichen Heidelbeeren dekorieren und fertig ist dein Blueberry Raw Cake!

TIPP

Weiche die Cashewnüsse über Nacht ein, das spart Zeit 🙂

Blueberry Raw Cake