Die ÖSV-Sommereinkleidung 2018

Die ÖSV-Sommereinkleidung 2018

Hot-Spot: Technogym bringt ÖSV-Stars zum Schwitzen

Am Samstag erfolgte bei sommerlichen Temperaturen der offizielle Startschuss für das Winter-Training 2018/2019. Bei der traditionellen Sommereinkleidung des Österreichischen Ski-Verbandes in Kufstein schwitzten Olympiasieger und Weltmeister in der SKILL Athletic-Zone von Technogym für den kommenden WM-Winter.

 

Skillrun, Skillrow und das brandneue Skillbike, dazu die verschiedenen Skilltools – im „Techno-Gym“ hatten die erfolgreichen ÖSV-Athletinnen und -Athleten, darunter mit Anna Gasser und Matthias Mayer auch zwei Olympiasieger von Pyeongchang, bei der Sommereinkleidung die Qual der Wahl. Die Wintersport-Heroes schwitzten fleißig, prüften die Produkte der SKILL LINE gleich vor Ort auf Herz und Nieren – und waren begeistert.

„Die Athletic Performance Trainings sind eine ganzheitliche und höchst effiziente Trainingsdisziplin, perfekt für die Bedürfnisse der Sportlerinnen und Sportler, die mit der SKILL LINE völlig neue Möglichkeiten haben. Ihr Feedback fließt direkt in die Weiterentwicklung unserer Produkte ein“, sagt Gottfried Wurpes, CEO von „the fitness company“ in Leonding und seit mehr als 25 Jahren Repräsentant von Technogym in Österreich.

Markenbotschafter Julian Eberhard hat beim Radfahren auf Zypern mit Bruder Tobias und in den ersten Trainingskursen bereits eine solide Grundlage für den Biathlon-Winter gelegt, in den nächsten Wochen stehen intensive Kraft- und Ausdauereinheiten auf dem Programm. „Die Erfolge im Winter werden im Sommer gemacht“, freut sich der erfolgreiche Biathlet auf schweißtreibende Einheiten. „Ich möchte den eingeschlagenen Weg konsequent weitergehen und bin froh, dass mich Technogym neben Produkten für mein Cardio- Kraft- und Funktionstraining auch mit Know-how unterstützt.“

Beim zweifachen Olympiasieger Matthias Mayer standen die letzten Wochen ganz im Zeichen des „Functional Trainings“, ab sofort ist die Kraftkammer wieder sein zweites Zuhause. „Rumpfkräftigung ist das Um und Auf, um den Belastungen, die im Winter auf uns zukommen, gewachsen zu sein“, sind für den Kärntner Gewichte, Kettlebells und die Beinpresse ständiger Begleiter. „Eisenbiegen gehört bei uns Abfahrern dazu!“

Auch Slalom-Ass Katharina Gallhuber, in Pyeongchang mit Silber und Bronze dekoriert, hat mit den Geräten von Technogym Spaß – und gibt schon für die neue Saison Vollgas. „Die Erfolge des letzten Winters sind Geschichte, der Blick ist wieder nach vorne gerichtet und die Motivation riesengroß. In den nächsten Wochen stehen vor allem Kraft- und Ausdauertraining auf dem Programm, um fit zu werden für die ersten Schwünge auf Schnee.“

Technogym ist seit 2015 offizieller Ausstatter des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV). Dem Motto „Champions train with Technogym“ wird auch durch die Markenbotschafter Anna Veith und Marcel Hirscher Rechnung getragen.