ZITRONENHÜHNCHEN MIT GRÜNEM SPARGEL

ZITRONENHÜHNCHEN MIT GRÜNEM SPARGEL

Gesund und lecker! Wenn der Hunger groß ist, darf’s auch mal schnell gehen 🙂 . Nach einem langem Arbeitstag hast du oft keine Zeit und Lust mehr, dich stundenlang in die Küche zu stellen und zu kochen? Dieses Rezept für ein Zitronenhühnchen mit Spargel ist in einer halben Stunde zubereitet und perfekt für ein kohlenhydratarmes Abendessen.

ZUTATEN

30 g Mehl
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Pfeffer
1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
4 Hühnerbrustfilets
Kokosöl
1 Teelöffel Zitronenpfeffer
1/2 Teelöffel Chiliflocken
1 Zitronen
500 g grüner Spargel

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst vermischt du Mehl, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver.

SCHRITT 2
Anschließend bedeckst du die Hühnerbrustfilets mit Frischhaltefolie, klopfst sie flach und mehlierst sie von beiden Seiten.

Hühnerfilets mehliertSCHRITT 3
Wasche jetzt den Spargel und schäle das untere Drittel. Die holzigen Enden kannst du abschneiden. Anschließend drittelst du den Spargel und schneidest die Zitrone in Scheiben.

Spargel mit ZitroneSCHRITT 4
Erhitze nun die Pfanne mit Kokösöl und brate die Hühnerbrustfilets auf jeder Seite 4-5 Minuten an. Danach noch mit Zitronenpfeffer und Chiliflocken bestreuen und aus der Pfanne nehmen.

SCHRITT 5
Nun kannst du in der gleichen Pfanne den Spargel ca. 10 Minuten unter Wenden anbraten, bis er anfängt weich zu werden, aber noch bissfest ist. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Spargel anbratenSCHRITT 6
Zum Schluss noch die Zitronenscheiben 1-2 Minuten pro Seite anbraten. Hühnerbrustfilets zusammen mit grünem Spargel und gebratenen Zitronenscheiben servieren.

Zitronenscheiben anbratenZitronenhühnchen mit Spargel