VEGANE ENERGY BALLS

VEGANE ENERGY BALLS

Vegane Energy Balls – die gesunde Praline. Mein leckerer Powersnack ist vollgepackt mit vielen Mineralstoffen und Vitaminen der Datteln und reich an ungesättigten Fettsäuren von den Nüssen. Roher Kakao ist zusätzlich sehr reich an Magnesium und schützt dich mit wichtigen Antioxidantien. Für mich sind die kleinen Bällchen einfach der perfekte Ersatz wenn mal wieder der Heißhunger auf etwas Süßes kommt 😉

ZUTATEN FÜR 16 ENERGY BALLS

190g entkernte Datteln
60g ganze Walnüsse
20g gemahlene Mandeln
3 TL Kakako
3 TL Sesammus

FÜR DIE UMMANTELUNG:
Kokosraspeln
Chiasamen
getrocknete Himbeeren
Sesam
Kurkuma

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst die Datteln 20 Minuten in warmen Wasser einweichen.

Datteln einweichenSCHRITT 2
Anschließend das Wasser abgießen und die Datteln zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Küchenmaschine zu einer leicht krümeligen Masse verarbeiten.

Teig anrührenSCHRITT 3
Aus dem Teig 16 Bällchen formen. Ein Energy Ball hat ungefähr die Größe eines Esslöffels.

SCHRITT 4
Zum Schluss noch die Powerballs mit Kokosraspeln, Chiasamen, getrockneten Himbeeren, Sesam oder Kurkuma ummanteln. Gerne kannst du dazu natürlich ein Coating deiner Wahl verwenden. Die Energy Balls immer im Kühlschrank lagern, so halten sie mindestens 1,5 Wochen 😉

energy balls formenenergy balls formen

TIPP
Wenn du möchtest, kannst du die getrockneten Himbeeren mit einem Sieb und einem Löffel fein reiben.

energy ballsenergy balls