Startseite » SHAKSHUKA

SHAKSHUKA

Portionen

2-3 Portionen

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Kalorien

313 pro Portion

Habt ihr Mal Lust auf ein etwas anderes Frühstück 😉? Shakshuka ist eine Spezialität der nordafrikanischen und israelischen Küche und hat es auch auf unseren Frühstückstisch geschafft 🤗. Das Wort bedeutet “Mischung” und für uns ist dieses Gericht tatsächlich eine sehr gute Mischung aus intensiven Zutaten 🌶🍅🧅🧄. Es ist zudem ein One Pot Rezept, somit super schnell in der Vor- und Zubereitung 🤩⏱.

ZUTATEN

  • 500 g passierte Tomaten 

  • 150 g frische Tomate

  • 1 TL Tomatenmark

  • 1 Paprika

  • 150 g Feta 

  • 1/2 Dose Kicherererbsen 

  • 4 Eier

  • 1 Zwiebel 

  • 2 Zehen Knoblauch 

  • 1 Chili 

  • 100 g TK Spinat

  • 1/2 TL Kümmel

  • 1 TL Paprikapulver

  • frischer Koriander

  • Salz & Pfeffer 

  • Olivenöl 

ZUBEREITUNG

  • Paprika waschen und klein schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl rösten, Paprika dazugeben und anbraten bis er fast gar ist. 
  • Tomaten, Tomatenmark, passierte Tomaten, Kichererbsen, Spinat und Gewürze hinzugeben und weiter köcheln lassen.
  • Sobald die Flüssigkeit etwas verdampft und der Spinat nicht mehr gefroren ist, den Feta würfeln und oberflächlich verteilen.
  • Danach die 4 Eier in die Pfanne schlagen und weiter köcheln lassen, bis die Eier die gewünschte Konsistenz haben.
  • Wenn man das Ei nicht flüssig mag, am besten mit einem Deckel zudecken. 
  • Wer möchte, mit frischem Koriander und Sonnenblumenkernen garnieren und servieren. 

NÄHRWERTE PRO PORTION: 313 kcal / F 14 g / KH 23 g / E 19 g

Shakshuka

Portionen

2-3

Vorbereitung

10

minutes
Kochzeit

25

minutes
Kalorien pro Portion

313

kcal

Zutaten

  • 500 g passierte Tomaten 

  • 150 g frische Tomate

  • 1 TL Tomatenmark

  • 1 Paprika

  • 150 g Feta 

  • 1/2 Dose Kicherererbsen 

  • 4 Eier

  • 1 Zwiebel 

  • 2 Zehen Knoblauch 

  • 1 Chili 

  • 100 g TK Spinat

  • 1/2 TL Kümmel

  • 1 TL Paprikapulver

  • frischer Koriander

  • Salz & Pfeffer 

  • Olivenöl 

Zubereitung

  • Paprika waschen und klein schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl rösten, Paprika dazugeben und anbraten bis er fast gar ist. 
  • Tomaten, Tomatenmark, passierte Tomaten, Kichererbsen, Spinat und Gewürze hinzugeben und weiter köcheln lassen.
  • Sobald die Flüssigkeit etwas verdampft und der Spinat nicht mehr gefroren ist, den Feta würfeln und oberflächlich verteilen.
  • Danach die 4 Eier in die Pfanne schlagen und weiter köcheln lassen, bis die Eier die gewünschte Konsistenz haben.
  • Wenn man das Ei nicht flüssig mag, am besten mit einem Deckel zudecken. 
  • Wer möchte, mit frischem Koriander und Sonnenblumenkernen garnieren und servieren. 

    Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

    Teile diesen Beitrag