Startseite » MARMELADEN-BISKUITROLLE LOW CARB
Low Carb Marmeladen-Biskuitrolle

MARMELADEN-BISKUITROLLE LOW CARB

Portionen

8-10

Vorbereitung

15 Minuten

Backzeit

ca. 15 Minuten

Kalorien

112 kcal

Bei dieser Biskuitrolle ist nicht nur der Teig selbst gemacht, sondern auch die leckere Marillenmarmelade und zwar mit Agar Agar und Birkenzucker 🤗🍑. Ihr könnt natürlich bei der Marmelade euer Lieblingsobst verwenden 😉.

Nur als kleiner Hinweis: je mehr Säure das Obst enthältst, desto mehr Geliermittel wird benötigt 👆.

ZUTATEN

  • Für den Biskuit
  • 8 Eier

  • 100 g Mandelmehl

  • 100 g Birkenzucker

  • Prise Salz

  • Für die Marmelade
  • 1 kg Marillen

  • 300 g Birkenzucker

  • 1 EL Zitronensäure

  • 2 Blatt Agar Agar

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Eier trennen.
  • Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Eigelb und Zucker cremig rühren.
  • Abwechselnd Eiweiß und Mandelmehl langsam in die Eigelbmasse unterheben.
  • Den Teig auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilen.
  • Für ca. 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Marillen entkernen.
  • Zusammen mit dem Zucker und der Zitronensäure in einen Topf geben und für ca. 4 Minuten, auf Stufe 8, köcheln lassen.
  • Die Agar Agar Blätter kurz in Wasser einweichen und zu den Marillen geben.
  • Den Topf von der Herdplatte nehmen und solange mit einem Stabmixer pürieren, bis ihr die gewünschte Konsistenz habt.
  • Alles noch einmal kurz aufkochen lassen.
  • Sterilisierte Gläser vorbereiten (die Gläser in einem Topf mit Wasser kurz aufkochen).
  • Die heiße Marmelade in die Gläser füllen, fest verschließen und umgedreht abkühlen lassen.
  • Den Biskuit aus dem Ofen nehmen, auf ein frisches Küchentuch legen, das Backpapier abziehen, gleich ins Tuch rollen und auskühlen lassen.
  • Die Teig mit der Marmelade bestreichen, einrollen und mit etwas Staubzucker garnieren.

NÄHRWERTE PRO STÜCK: 112 kcal / F 4 g / KH 12 g / E 9 g
NÄHRWERTE MARMELADE 200 G GLAS: 242 kcal / F 0 g / KH 23 g / E 2 g

Marmeladen-Biskuitrolle Low Carb

Portionen

8-10

Vorbereitung

10

minutes
Backzeit

15

minutes
Kalorien pro Portion

112

kcal

Zutaten

  • Für den Biskuit
  • 8 Eier

  • 100 g Mandelmehl

  • 100 g Birkenzucker

  • Prise Salz

  • Für die Marmelade
  • 1 kg Marillen

  • 300 g Birkenzucker

  • 1 EL Zitronensäure

  • 2 Blatt Agar Agar

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Eier trennen.
  • Eiweiß, mit einer Prise Salz, steif schlagen.
  • Eigelb und Zucker cremig rühren.
  • Abwechselnd Eiweiß und Mandelmehl langsam in die Eigelbmasse unterheben.
  • Den Teig auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech verteilen.
  • Für ca. 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Marillen entkernen.
  • Zusammen mit dem Zucker und der Zitronensäure in einen Topf geben und für ca. 4 Minuten, auf Stufe 8, köcheln lassen.
  • Die Agar Agar Blätter kurz in Wasser einweichen und zu den Marillen geben.
  • Den Topf von der Herdplatte nehmen und solange mit einem Stabmixer pürieren, bis ihr die gewünschte Konsistenz habt.
  • Alles noch einmal kurz aufkochen lassen.
  • Sterilisierte Gläser vorbereiten (die Gläser in einem Topf mit Wasser kurz aufkochen).
  • Die heiße Marmelade in die Gläser füllen, fest verschließen und umgedreht abkühlen lassen.
  • Den Biskuit aus dem Ofen nehmen, auf ein frisches Küchentuch legen, das Backpapier abziehen, gleich ins Tuch rollen und auskühlen lassen.
  • Die Teig mit der Marmelade bestreichen, einrollen und mit etwas Staubzucker garnieren.

    Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

    Teile diesen Beitrag