Startseite » SALAT MIT ROTKOHL

SALAT MIT ROTKOHL

Portionen

3-4

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Kalorien

390 pro Portion

Wir haben uns dieses Jahr für ein unkonventionelles Weihnachtsmenü entschieden 🎄😉. Somit gibt es nicht die traditionelle Suppe als Vorspeise, sondern einen lauwarmen Rotkohlsalat mit Gorgonzola, Birne und Kichererbsen 🥗🤗. Wenn ihr kein Fan von Gorgonzola seid, könnt ihr auch Feta verwenden oder ihn ganz weg lassen und somit eine vegane Alternative zubereiten 🌱.

ZUTATEN

  • 600 g Rotkohl

  • 1-2 Birnen

  • 200 g Kichererbsen

  • 100 g Gorgonzola light

  • Walnüsse

  • Granatapfelkerne

  • 20 ml Balsamicoessig

  • 50 ml neutrales Öl

  • 1 Orange

  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Die erste Blätterschicht des Rotkohls entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Kohl darin scharf anbraten.
  • Danach Essig, Orangensaft und einen Schuss Wasser dazu geben, gut salzen und für ca. 15 Minuten, auf mittlerer Hitze, reduzieren lassen.
  • In der Zwischenzeit den Granatapfel entkernen, die Kichererbsen absieben und waschen und die Birne in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Nun die Kichererbsen zu dem Rotkohl geben, abschmecken und kurz mit anbraten.
  • Auf einen Teller den Kohl platzieren und die Granatapfelkerne und Birne darauf verteilen.
  • Zum Schluss den Käse und etwas gehackte Walnüsse darüber streuen.

NÄHRWERTE PRO STÜCK: 390 kcal / F 25 g / KH 23 g / E 12 g

Rotkohlsalat mit Gorgonzola & Kichererbsen

Portionen

3-4

Vorbereitung

10

Minuten
Kochzeit

15

Minuten
Kalorien pro Portion

390

kcal

Zutaten

  • 600 g Rotkohl

  • 1-2 Birnen

  • 200 g Kichererbsen

  • 100 g Gorgonzola light

  • Walnüsse

  • Granatapfelkerne

  • 20 ml Balsamicoessig

  • 50 ml neutrales Öl

  • 1 Orange

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die erste Blätterschicht des Rotkohls entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Kohl darin scharf anbraten.
  • Danach Essig, Orangensaft und einen Schuss Wasser dazu geben, gut salzen und für ca. 15 Minuten, auf mittlerer Hitze, reduzieren lassen.
  • In der Zwischenzeit den Granatapfel entkernen, die Kichererbsen absieben und waschen und die Birne in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Nun die Kichererbsen zu dem Rotkohl geben, abschmecken und kurz mit anbraten.
  • Auf einen Teller den Kohl platzieren und die Granatapfelkerne und Birne darauf verteilen.
  • Zum Schluss den Käse und etwas gehackte Walnüsse darüber streuen.

    Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

    Teile diesen Beitrag