Startseite » LOW CARB ROULADE MIT BEEREN

LOW CARB ROULADE MIT BEEREN

Portionen

ca. 8 Stück

Vorbereitung

20 Minuten

Backzeit

15 -20 Minuten

Kalorien

194 pro Stück

Bei uns wird es richtig sommerlich in der Küche: es gibt eine super leckere Low Carb Roulade mit Beeren 🍓🫐. Das Besondere: die Schoko-Flecken 🍫. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern geben der Roulade auch einen leichten schokoladigen Geschmack und wie bekannt ist, sind wir ein großer Fan von Schokolade 🤩. Ihr könnt bei der Creme auch auf anderes Obst zurückgreifen und euch da richtig austoben 😉.

ZUTATEN

  • Für den Teig
  • 5 Eier

  • 50 g Mandelmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 50 g Birkenzucker

  • Prise Salz

  • Optional
  • etwas Backkakao

  • Für die Creme
  • 250 g Magertopfen

  • 200 ml Sahne

  • 50 g Birkenzucker

  • Saft einer Zitrone

  • 200 g frische Beeren deiner Wahl

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Für den Teig die Eier trennen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Die restlichen Zutaten für den Teig unter die Eigelbmasse mischen.
  • Den Eischnee langsam unterheben.
  • Wer mag kann nun etwa 3 EL vom Teig in eine weitere Schüssel geben und mit dem Backkakao vermengen.
  • Nun mit einem Löffel kleine Flecken mit der Kakaomasse auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech machen.
  • Für ca. 5 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen.
  • Den restlichen hellen Teig darauf verteilen.
  • Für weitere 10-15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit, für die Creme, die Beeren waschen und klein schneiden.
  • Die Sahne steif schlagen.
  • Topfen, Zucker, Zitronensaft und Beeren miteinander vermengen.
  • Die Sahne unterheben und die Creme kaltstellen.
  • Den Biskuitteig aus dem Ofen nehmen, noch warm in ein sauberes Küchentuch rollen und auskühlen lassen.
  • Den ausgekühlte Biskuit mit der Creme bestreichen und einrollen.
  • Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank geben.

TIPP
Den Biskuitteig gleich nach dem Backen in ein frisches Küchentuch einrollen, damit er beim Einrollen nicht bricht.

NÄHRWERTE PRO STÜCK: 280 kcal / F 20 g / KH 20 g / E 5 g

LOW CARB ROULADE MIT BEEREN

Portionen

8

Stück
Vorbereitung

20

minutes
Backzeit

15

minutes
Kalorien

194

kcal

Zutaten

  • Für den Teig
  • 5 Eier

  • 50 g Mandelmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 50 g Birkenzucker

  • Prise Salz

  • Optional
  • etwas Backkakao

  • Für die Creme
  • 250 g Magertopfen

  • 200 ml Sahne

  • 50 g Birkenzucker

  • Saft einer Zitrone

  • 200 g frische Beeren deiner Wahl

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Für den Teig die Eier trennen.
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz aufschlagen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Die restlichen Zutaten für den Teig unter die Eigelbmasse mischen.
  • Den Eischnee langsam unterheben.
  • Wer mag kann nun etwa 3 EL vom Teig in eine weitere Schüssel geben und mit dem Backkakao vermengen.
  • Nun mit einem Löffel kleine Flecken mit der Kakaomasse auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech machen.
  • Für ca. 5 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen.
  • Den restlichen hellen Teig darauf verteilen.
  • Für weitere 10-15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit, für die Creme, die Beeren waschen und klein schneiden.
  • Die Sahne steif schlagen.
  • Topfen, Zucker, Zitronensaft und Beeren miteinander vermengen.
  • Die Sahne unterheben und die Creme kaltstellen.
  • Den Biskuitteig aus dem Ofen nehmen, noch warm in ein sauberes Küchentuch rollen und auskühlen lassen.
  • Den ausgekühlte Biskuit mit der Creme bestreichen und einrollen.
  • Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank geben.

    Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

    Teile diesen Beitrag