Startseite » GESUNDER SCHOKOKUCHEN
GESUNDER SCHOKOKUCHEN

GESUNDER SCHOKOKUCHEN

Ich und Schokolade – einfach ein unzertrennliches Paar ‚̧ԳŹ ūüćę? Im Sommer denke ich mir dann aber doch, ich lass die Schokolade weg und schaue durch gesunde Ern√§hrung ein wenig mehr auf meine Figur. Doch jetzt hab ich die L√∂sung, denn mit meinem Protein-Schokokuchen, muss ich weder auf gesunde Ern√§hrung noch auf Schokolade verzichten ūüėä.

Zutaten

  • F√ľr den Kuchen
  • 3 mittelgro√üe Eier

  • 4 EL Apfelmus ohne Zucker

  • 100 ml Mandelmilch oder Kuhmilch

  • 100 g Dinkelmehl

  • 50 g Whey Proteinpulver

  • 30 g Backkakao

  • 70 g Xylit

  • 1/2 Packung Backpulver

  • F√ľr das Topping
  • 175 g Frischk√§se

  • 20 g Whey Proteinpulver

  • 1 EL Backkakao

  • Beeren nach Wahl zur Deko

Zubereitung

  • Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Zwei Eiwei√ü steif schlagen und ein ganzes Ei zusammen mit dem Eigelb und dem Xylit schaumig schlagen.
  • Anschlie√üend die Eigelb-Xylit Mischung mit dem Apfelmus und der Milch verquirlen.
  • Mehl, Proteinpulver, Kakao und Backpulver vermischen und zusammen mit der Eigelb-Xylit Mischung vermengen.
  • Jetzt noch den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in eine kalte Form f√ľllen und glattstreichen.
  • Die Masse f√ľr ca. 20 Minuten backen und abk√ľhlen lassen – nicht l√§nger, da der Teig sonst zu trocken wird ūüėä.
  • F√ľr das Topping den Frischk√§se zusammen mit dem Proteinpulver und dem Kakao verr√ľhren und gleichm√§√üig auf dem Kuchen verteilen. Nach Belieben mit Beeren verzieren.

N√ĄHRWERTE PRO ST√úCK:¬†166 kcal / F 5 g / KH 14 g / E 7 g

Gesunder Schokokuchen

Kalorien pro St√ľck

116

kcal

ZUTATEN

  • F√ľr den Kuchen
  • 3 mittelgro√üe Eier

  • 4 EL Apfelmus ohne Zucker

  • 100 ml Mandelmilch oder Kuhmilch

  • 100 g Dinkelmehl

  • 50 g Whey Proteinpulver

  • 30 g Backkakao

  • 70 g Xylit

  • 1/2 Packung Backpulver

  • F√ľr das Topping
  • 175 g Frischk√§se

  • 20 g Whey Proteinpulver

  • 1 EL Backkakao

  • Beeren nach Wahl zur Deko

ZUBEREITUNG

  • Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Zwei Eiwei√ü steif schlagen und ein ganzes Ei zusammen mit dem Eigelb und dem Xylit schaumig schlagen.
  • Anschlie√üend die Eigelb-Xylit Mischung mit dem Apfelmus und der Milch verquirlen.
  • Mehl, Proteinpulver, Kakao und Backpulver vermischen und zusammen mit der Eigelb-Xylit Mischung vermengen.
  • Jetzt noch den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Den Teig in eine kalte Form f√ľllen und glattstreichen.
  • Die Masse f√ľr ca. 20 Minuten backen und abk√ľhlen lassen ‚Äď nicht l√§nger, da der Teig sonst zu trocken wird.
  • F√ľr das Topping den Frischk√§se zusammen mit dem Proteinpulver und dem Kakao verr√ľhren und gleichm√§√üig auf dem Kuchen verteilen. Nach Belieben mit Beeren verzieren.

Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

Teile diesen Beitrag