SÜSSES KAROTTENBROT

SÜSSES KAROTTENBROT

Dieses süße Karottenbrot ist voller guten Zutaten wie Kokosmehl, Kokosblütenzucker, Haselnüsse, Karotten, Zimt usw.🥕🥮! Ohne raffinierten Zucker ist dieses glutenfreie Karottenbrot für mich ein köstliches und gesundes Frühstück oder ein Snack für zwischendurch und neben dem altbekannten Bananbrot eine gute Abwechslung 🍌😉.

ZUTATEN

100g Kokosmehl
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
½ TL Salz
60g Kokosblütenzucker
60g Butter
2 Eier
1 TL Bourbon Vanille
100g Karotten
100g Zucchini
200 g Griechisches Joghurt
gehackte Haselnüsse

 

ZUBEREITUNG
1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2. Kokosmehl, Zimt, Backpulver und Salz vermengen.

3. Kokosblütenzucker mit Butter cremig schlagen. Eier einzeln hinzufügen und vermengen bis eine cremige Konsistenz entsteht.

4. Anschließend Bourbon Vanille und griechisches Joghurt hinzufügen.

5. Karotten und Zucchini waschen, grob raspeln und zur Masse geben.

6. Jetzt die trockenen Zutaten hinzugeben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.

7. In die Brotform geben und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

8. Im Backofen für 40-50 Minuten backen. Im Ofen mindestens 10 Minuten abkühlen lassen.

NÄHRWERTE PR STÜCK 

136 kcal / F 7,5 g / KH 10 g / E 6 g

 

Teile diesen Beitrag