FITNESSCLUB DES MONATS MAI 2018

Fitnessclub des Monats„Klein, aber fein“ – so lautet das Motto des Fitnessclubs „Workout“. So fein, dass das Studio in Ebbs in Tirol von uns zum Fitnessclub des Monats Mai 2018 gekürt wurde.

Auf 400 m² – allesamt barrierefrei – kann in unterschiedlichen Bereichen trainiert werden. Vom Cardiobereich über Kraftbereich, freien Gewichten, Entspannungs- und Dehnbereich, Functional Training Area bis hin zum Kursbereich – all das bietet das Studio mit dem markanten Namen.

EingangsbereichKraftbereich„Ein einziges Highlight zu nennen wäre falsch, denn alle Bereiche sind hochwertig ausgestattet“, so Geschäftsführer Daniel Zangerl. „Aber unsere neue Crossfit-Area mit dem Escape Octagon findet großen Anklang, dadurch sprechen wir auch eine zusätzliche Zielgruppe an.“

Hochwertige Ausstattung sticht ins Auge

Eines haben alle Bereiche gemeinsam: Hochmoderne Ausstattung. Pure Strength, Freihantelbereich, Element Line, Octagon und Excite Line stammen von Technogym. „Seit neuestem neben dem Skillmill auch das Skillrow, ein echtes „Schmuckstück“, so Daniel Zangerl.

FreihantelbereichKraftbereichTrotz des umfassenden Angebots und der hochwertigen Einrichtung kann im „Workout“ bereits ab 39,90€ pro Monat geschwitzt werden. Dies ist der Einstiegspreis für Schüler und Studenten. Danach starten verschiedene Mitgliedschaften ab 49,90€ pro Monat. Kurzentschlossene können zudem ohne Bindung eine Tageskarte um 10€ erwerben.

KraftbereichKraftbereichTRXKostenloses Probetraining buchbar

Der Fitness-Tempel in Ebbs bietet zudem kostenlose Probetrainings an. Noch bevor der erste Euro bezahlt wird, kann man sich (ohne Gebühr) ein Bild vom Club machen. Ob alleine oder in der Gruppe – Termine sind jederzeit in den allgemeinen Öffnungszeiten möglich, im Einzelfall auch an anderen Zeiten.

Die allgemeinen Öffnungszeiten lauten unter der Woche 09:00 bis 12:00 sowie 16:00 bis 20:00 und an Samstagen 09:00 bis 12:00 Uhr. Mitglieder können von Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 22:00 Uhr, an Samstagen von 06:00 bis 20:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen zwischen 08:00 und 19:00 ins Workout.

„Qualität über Quantität“

Hoher Wert wird bei Daniel Zangerl auf ein familiäres Umfeld gelegt. Das Wohlbefinden der Kunden steht im Vordergrund: „Gemeinsame Erfolge feiern und Spaß beim Trainieren wird bei uns großgeschrieben.“

Auch deshalb liegt eines der Hauptaugenmerke auf persönlicher Beratung. Individuelle Ernährungs- und Trainingspläne, Kurse und Personal Training stehen an der Tagesordnung.

„Für unsere Kunden ist uns nichts zu teuer“, merkt Daniel Zangerl an. Deshalb war die Entscheidung, auf Produkte und Lösungen des italienischen Marktführers Technogym zu setzen, von Anfang an klar. „Qualität steht bei uns über Quantität, in der Branche geht nichts über Technogym. Wenn ich ein weiteres Studio eröffnen sollte, werde ich es wieder genauso machen.“