OÖN-GALA-NACHT DES SPORTS

OÖN-GALA-NACHT DES SPORTS

Promis, Top-Sportler, gute Musik und jede Menge Spaß – das war die OÖN-Gala-Nacht des Sports.

Am Freitag versammelten sich im Linzer Brucknerhaus wieder zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Society. Bundeskanzler Sebastian Kurz, Surf-Legende Björn Dunkerbeck, die „Cordoba-Kicker“ Berti Vogts und Josef Hickersberger, die Ski-Asse Fritz Strobl und Michael Walchhofer und auch ÖFB-Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer sowie ÖFB-Teamkapitänin Viktoria Schnaderbeck gaben sich beim traditionsreichen Ball die Ehre.

Schnaderbeck, die als Technogym-Stargast trotz eines engen Terminkalenders beim FC Bayern zum Event kam, war beliebter Interview-Gast und erfüllte zahlreiche Selfie-Wünsche. „Ein sehr schöner Abend und eine gute Abwechslung zum Trainings-Alltag“, so die 27-jährige Steirerin, die sich besonders über den gemeinsamen Auftritt mit Technogym freute: „Das zeigt, dass die Partnerschaft nicht nur mit Mitteln oder Geld, sondern auch mit gemeinsamen Auftritten gelebt wird.“

Gottfried Wurpes, CEO von the fitness company und seit 25 Jahren Repräsentant von Technogym in Österreich, stand gemeinsam mit Schnaderbeck in der Technogym-Sportlerlounge Rede und Anwort. Vom Gala-Abend und seiner Markenbotschafterin ist er begeistert: „Die Veranstalter haben vollste Arbeit geleistet, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Dass Viktoria extra aus München angereist ist, zeigt den hohen Stellenwert unserer Partnerschaft. Wir konnten uns austauschen und das Verhältnis weiter intensivieren. Unsere Intention ist es schließlich, nicht nur Sponsor der österreichischen Sportlerinnen und Sportler zu sein, sondern aktiver Partner.“

Musikalisch gaben neben Musical-Star Ana Milva Gomes die Bands „Folkshilfe“, „The Baseballs“ und „Six Pence“ den Ton an und sorgten für beste Stimmung beim Publikum.

 

Fotocredit: Volker Weihbold, OÖN