Startseite » VEGANES APFELBROT | MIT WALNÜSSEN
VEGANES APFELBROT | MIT WALNÜSSEN

VEGANES APFELBROT | MIT WALNÜSSEN

Kuchen, Brownie, Pancakes oder Kekse. Kann das vegan überhaupt schmecken ohne der Extra-Portion Butter, Milch und Ei? Und ob. Mein veganes Apfelbrot 🍎 kommt super easy ohne tierische Lebensmittel aus. Und das ohne Verlust beim Geschmack 😉. Also gleich den Ofen anheizen und das große Backen kann beginnen

Zutaten

Zutaten

  • 200 g Dinkelmehl

  • 1 EL Speisestärke

  • 2 geriebene Äpfel

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Natron

  • 1/2 TL Salz

  • 2 große reifen Bananen

  • 100 ml Apfelsaft

  • 75 g Apfelmus, Apfelmark oder Apfel-Bananenmus

  • 60 g Puder Erythritol

  • 1 TL Zimt

  • 1 TL Apfelessig

  • eine Handvoll Walnüsse

  • Pinienkerne

ZUBEREITUNG

  • Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  • Eine 25cm Kastenform einfetten und dann mit Backpapier auslegen.(Damit das Backpapier besser hält)
  • Jetzt Mehl, Speisestärke, Backpulver, Natron und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  • Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und in eine Schüssel geben. Den Apfelsaft, das Mus, den Zimt und den Essig hinzufügen und unterrühren.
  • Die Mischung nun zur Mehlmischung geben und alles so lange verrühren bis es sich verbunden hat.
  • Nun den Teig in die Kastenform füllen und mit Pinienkernen bestreuen.
  • Kastenform für 40-50 Minuten im Ofen backen oder die Stäbchenprobe mit einem Zahnstocher machen.

NÄHRWERTE PRO STÜCK: 159 kcal / F 3 g / KH 29 g / E 3,5 g

Apfelbrot

Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

Teile diesen Beitrag