VEGANER FUDGE BROWNIE

VEGANER FUDGE BROWNIE

Ach wie herrlich ist es, wenn man frisch gebackene Fuge Brownies aus dem Ofen nimmt und sich direkt ein Stück gönnt 😋🍫? Wenn diese dann auch noch vegan sind, ist das schlechte Gewissen beim Schlemmen auch gleich etwas beruhigter 😉. Wir haben bei diesem Rezept Apfelmus verwendet, ihr könnt aber jedes Obstmus (Birne, Mango,….) in den Teig einarbeiten. Und wem es dann doch etwas zuuuu schokoladig ist, der kann einfach die Schokoladentröpfchen weglassen, wobei kann es denn überhaupt zu schokoladig sein 🤔🍫😉?


ZUTATEN

ο 300 g Zucchini
ο 165 g Dinkelmehl
ο 80 ml Haferdrinkο 1,5 TL Backpulver
ο 100 g Apfelmus
ο 150 g Birkenzucker
ο 70 ml Rapsölο 50 g Zartbitter Schokoladentröpfchen
ο 80 g Backkakaoο Prise Salz


ZUBEREITUNG

1. Die Zucchini waschen und fein raspeln.
2. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
3. Alle weiteren Zutaten unterheben und gut vermengen.
4. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.
5. Ab damit, für 40-45 Minuten in den Ofen.


NÄHRWERTE PRO STÜCK (ca. 10 Stück)
216 kcal / F 10 g / KH 32 g / E 4 g

Teile diesen Beitrag