VEGANE BÄRLAUCH PASTA

VEGANE BÄRLAUCH PASTA
Wenn der Bärlauch reif ist, weiß ich dass der Frühling vor der Tür steht 🌱. Den altbekannten Waldknoblauch findest du bei uns von März bis Mai. Er versorgt dich mit dreimal mehr Vitamin C als die Orange, ätherischen Ölen und weiteren Inhaltsstoffen wie Magnesium und Eisen. Weiters wirkt er immunstärkend, entgiftend, antibakteriell, antiviral, antioxidativ, antitumoral und noch vieles mehr. Er unterstützt dein Immunsystem und bietet so vielfachen Schutz vor zahlreichen Krankheiten. Meine vegane Bärlauch Pasta schmeckt also nicht nur, sondern tut auch deiner Gesundheit etwas Gutes 😊.

 

ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Pkg gefrorener Spinat
1 Bund Bärlauch
Basilikum Blätter
1 Dose Kokosmilch
Suppenwürze
Salz
1 Pkg Dinkel Bandnudeln
geriebener veganer Käse

Zutaten

ZUBEREITUNG

1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne anbraten.

2. Gefrorenen Spinat hinzugeben und aufgehen lassen.

3. Bärlauch waschen, in Streifen schneiden und zusammen mit den Basilikum Blättern in die Pfanne geben.

4. Mit Kokosmilch übergießen und mit Suppenwürze und Salz würzen.

5. Dinkelnnudeln nach Packungsanleitung al dente kochen.

6. Abgießen, in die Pfanne geben und alles gut vermengen.

7. In einem Pasta Teller anrichten und mit geriebenen Käse servieren.

NÄHRWERTE PRO PORTION
 kcal 477/ F 20 g / KH 65 g / E 13 g

Bärlauch Pasta

Teile diesen Beitrag