INDISCHES BELUGA
LINSEN CURRY

INDISCHES BELUGA | LINSEN CURRY

Mein Beluga Linsen Curry mit vielen aromatischen Zutaten, serviert mit Reis und Naan Brot, bringt indische Aromen in deine Küche. Verfeinert mit Ingwer und Süßkartoffel gibt es deinem Immunsystem den extra Kick und stärkt deine Abwehrkräfte. Die Süßkartoffel ist ein wahrer Superheld. Sie ist prall gefüllt mit Nähr- und Vitalstoffen, enthält Stoffe wie Carotionoide und Anthocyane, die Entzündungen vorbeugen und bei der Bekämpfung zahlreicher Krankheiten unterstützen. Weitere nützliche Infos findest du hier. Ingwer ist reich an Vitamin C und wirkt virusstatisch, hemmt also die Vermehrung von Viren. Für mich ist dieses Gericht der perfekte Booster 😊. Was meint ihr?

ZUTATEN FÜR 3 PORTIONEN
1 EL Kokosöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 TL Ingwer
2 kleine Karotten
200g Brokkoli
200g Karfiol
1 ½
EL Currypaste
300 g Beluga Linsen
400 ml passierte Tomaten
400 ml Kokosmilch
560 ml Gemüsebrühe
1 Süßkartoffel
Salz und Pfeffer
2 EL Zitronensaft

ZUBEREITUNG

1. Zwiebel würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken.

2. Karotten, Brokkoli und Karfiol waschen und klein schneiden.

2. Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und Gemüse 1-2 Minuten darin anbraten.

3. Currypaste und Beluga-Linsen hinzufügen und eine weitere Minute anschwitzen.

4. Dann die passierten Tomaten, Kokosmilch und 1 Tasse der Gemüsebrühe dazugeben. Gut verrühren und zum Kochen bringen.

5. Curry abgedeckt etwa 20-25 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren. Die restliche Brühe nach und nach zugeben.

6. Süßkartoffel würfeln, hinzugeben und ca für weitere 15 Minuten kochen. So lange bis das Curry schön dick und cremig ist.

6. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

7. Das Beluga Linsen Curry mit Reis und/oder Naan-Brot servieren. Guten Appetit!

NÄHRWERTE PRO PORTION
 kcal 425 / F 17 g / KH 49 g / E 16 g

 

Teile diesen Beitrag