LOW CARB OREO DONUTS

LOW CARB OREO DONUTS

Du denkst der amerikanische Klassiker Donut und Low Carb gehen nicht zusammen? Dann muss ich dir leider mitteilen, dass du dich geirrt hast. Denn meine gebackenen Low Carb Oreo Donuts kannst du ohne Reue geniessen 🙂 .

ZUTATEN FÜR 12 DONUTS

FÜR DEN TEIG:
140g Instant Oats
40g Whey
1 reife Banane
8 Eiklar
40g Backkakao
einen Spritzer Wasser oder Milch
16g Backpulver
Schoko Flavour Drops

FÜR DIE GLASUR:
400g Naturjoghurt
Schoko Flavour Drops
4 Blätter Gelatine
4 Oreo Kekse

Silikonform

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst die Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken.

SCHRITT 2
Anschließend alle Zutaten außer den Flavour Drops vermengen, bis eine sämige Masse entsteht.

Zutaten vermengenSCHRITT 3
Jetzt den Teig in die Silikonform füllen, einige Flavour Drops darauf verteilen und für 25 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

Im Ofen backenSCHRITT 4
In der Zwischenzeit kannst das Naturjoghurt erhitzen, Schoko Flavour Drops und 4 eingeweichte Gelatine Blätter hinzugeben. Erhitze es so lange, bis sich die Gelatine Blätter vollkommen aufgelöst haben.

SCHRITT 5
Die Donuts kannst du nach 25 Minuten aus dem Ofen geben und auskühlen lassen.

Oreo DonutsSCHRITT 6
Zum Schluss die Joghurtmasse auf die Donuts geben und 4 Stück Oreos darauf zerbröseln.

Oreo DonutsOreo Donuts