Startseite » WRAPS

WRAPS

Portionen

4 – 5

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Kalorien

394 pro Portion

Auf die Pl√§tze, fertig und losrollen ūüėČ. Wir waren zu einer Feier eingeladen, wollten auch etwas Schmackhaftes vorbereiten und sind dabei auf unsere gesunden Wraps gesto√üen ūüĆĮ. Einmal haben wir sie vegetarisch zubereitet und einmal mit Fleisch ūü§ó. Somit war f√ľr jeden etwas dabei und kaum hat man weggesehen, war die Platte auch schon leer ūüôąūüėÖ. Ein richtiger Volltreffer w√ľrden wir einmal behaupten ‚ú®.

TIPP
Damit die Wraps noch besser halten, solltet ihr sie am besten fest in eine Folie einwickeln und f√ľr eine halbe Stunde in den K√ľhlschrank stellen. Danach k√∂nnt ihr sie gut schneiden.

ZUTATEN

  • 8 Protein Wraps

  • 1 Avocado¬†

  • 200 g H√ľhnchenfleisch¬†

  • ¬Ĺ Gurke

  • 1 Packung Frischk√§se

  • 1 handvoll getrocknete Tomaten

  • Rucola

  • 1 Packung Feta

ZUBEREITUNG

  • Die Wraps mit Frischk√§se bestreichen.
  • Das H√ľhnchenfleisch w√ľrzen und danach scharf anbraten.
  • Die Avocado und Gurke in mundgerechte St√ľcke schneiden.
  • 4 Wraps mit H√ľhnchenfleisch, Avocado und Gurke belegen.
  • Die getrockneten Tomaten und Feta in Streifen schneiden.¬†
  • Die anderen 4 Wraps mit Tomaten, Feta und Rucola belegen.¬†
  • Die Wraps zum Schluss noch so eng wie m√∂glich zusammenrollen.
  • Mit einem scharfen Messer in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

N√ĄHRWERTE PRO PORTION: 394 kcal / F 22 g / KH 16 g / E 36 g

Gesunde Wraps

Portionen

4 – 5

Vorbereitung

15

Minuten
Kochzeit

15

Minuten
Kalorien pro Portion

394

kcal

Zutaten

  • 8 Protein Wraps

  • 1 Avocado¬†

  • 200 g H√ľhnchenfleisch¬†

  • ¬Ĺ Gurke

  • 1 Packung Frischk√§se

  • 1 handvoll getrocknete Tomaten

  • Rucola

  • 1 Packung Feta

Zubereitung

  • Die Wraps mit Frischk√§se bestreichen.
  • Das H√ľhnchenfleisch w√ľrzen und danach scharf anbraten.
  • Die Avocado und Gurke in mundgerechte St√ľcke schneiden.
  • 4 Wraps mit H√ľhnchenfleisch, Avocado und Gurke belegen.
  • Die getrockneten Tomaten und Feta in Streifen schneiden.¬†
  • Die anderen 4 Wraps mit Tomaten, Feta und Rucola belegen.¬†
  • Die Wraps zum Schluss noch so eng wie m√∂glich zusammenrollen.
  • Mit einem scharfen Messer in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

TIPP

  • Damit die Wraps noch besser halten, solltet ihr sie am besten fest in eine Folie einwickeln und f√ľr eine halbe Stunde in den K√ľhlschrank stellen. Danach k√∂nnt ihr sie gut schneiden.

Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

Teile diesen Beitrag