Startseite » ASIA-SUPPE VEGETARISCH
Asia Suppe

ASIA-SUPPE VEGETARISCH

Portionen

2

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Kalorien

390 pro Portion

Diese Suppe sieht nicht nur optisch richtig lecker aus sondern ist es auch 🍜. Ganz schön würzig und wer die asiatische Küche mag, wird diese Suppe mit Sicherheit lieben 😉. Wir haben als Alternative zu den Ramen, 5-Kalorien-Nudeln verwendet und sind richtig begeistern von dem Ergebnis. Weniger Kalorien aber dafür voll im Geschmack 🤗.

ZUTATEN

  • 250 g 5-Kalorien-Nudeln

  • 500 g Suppengemüse

  • 250 g Tofu geräuchert

  • 2 Champignons

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 2 Blätter Mangold

  • 2 Eier

  • 2 TL Kokosöl

  • 1 TL Kurkuma

  • Suppenwürze

  • 3 EL Sojasauce

  • ca. 2 cm Ingwer

  • Salz

ZUBEREITUNG

  • Zwiebel, Knoblauch & Ingwer schneiden und in einem Topf, in Kokosöl, leicht anbraten.
  • Suppengemüse klein schneiden und dazu geben, kurz anbraten, dann mit ca. 700 ml Wasser ablöschen.
  • Sojasauce, Suppenwürze und Salz hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden, in Kokosöl anbraten und mit Kurkuma würzen.
  • Die Eier in einem extra Topf, für ca. 5 – 7 Minuten, kochen. 
  • Die Nudeln aus der Verpackung geben und kurz mit kaltem Wasser abspülen, ebenfalls zur Suppe hinzugeben. 
  • Champignons in Scheiben schneiden und ab in die Suppe damit.
  • 2 Blätter Mangold ebenfalls hinzugeben und kurz weiter köcheln lassen.
  • In einer Schüssel servieren, den Tofu hinzugeben und mit dem Ei garnieren.

NÄHRWERTE PRO PORTION: 390 kcal / F 13 g / KH 25 g / E 29 g

Asia-Suppe vegetarisch

Portionen

2

Vorbereitung

20

minutes
Kochzeit

30

minutes
Kalorien

390

kcal

ZUTATEN

  • 250 g 5-Kalorien-Nudeln

  • 500 g Suppengemüse

  • 250 g Tofu geräuchert

  • 2 Champignons

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 2 Blätter Mangold

  • 2 Eier

  • 2 TL Kokosöl

  • 1 TL Kurkuma

  • Suppenwürze

  • 3 EL Sojasauce

  • ca. 2 cm Ingwer

  • Salz

Zubereitung

  • Zwiebel, Knoblauch & Ingwer schneiden und in einem Topf, in Kokosöl, leicht anbraten.
  • Suppengemüse klein schneiden und dazu geben, kurz anbraten, dann mit ca. 700 ml Wasser ablöschen.
  • Sojasauce, Suppenwürze und Salz hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Tofu mit Küchenpapier trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden, in Kokosöl anbraten und mit Kurkuma würzen.
  • Die Eier in einem extra Topf, für ca. 5 – 7 Minuten, kochen. 
  • Die Nudeln aus der Verpackung geben und kurz mit kaltem Wasser abspülen, ebenfalls zur Suppe hinzugeben. 
  • Champignons in Scheiben schneiden und ab in die Suppe damit.
  • 2 Blätter Mangold ebenfalls hinzugeben und kurz weiter köcheln lassen.
  • In einer Schüssel servieren, den Tofu hinzugeben und mit dem Ei garnieren.

TIPP

    Hol’ dir das passende Equipment auf technogymstore.at

    Teile diesen Beitrag