FITNESSCLUB DES MONATS JUNI 2020

purfit Plus Linz – ein Premium-Fitnessclub mit Mehrwert!
Kreuztonnengewölbe, historische Mauern und Raumhöhen bis zu sieben Meter – dieses einzigartige Ambiente bietet das purfit Linz seinen Kundinnen und Kunden. Aber nicht nur diese außergewöhnliche Location verspricht ein ganz besonderes Trainingserlebnis. Roland Prinz nutzte die Zeit des Corona-Lockdowns dazu, um sein Studio auszubauen und voll zu digitalisieren. Genug Gründe, um das purfit Plus Linz zum Fitnessclub des Monats Juni 2020 zu küren.

Clubbetreiber Roland Prinz

Herr Prinz, was bedeutet diese Auszeichnung für Sie?
Ich freue mich wirklich sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt, dass wir gut und richtig arbeiten, bestens ausgestattet sind, eine Top-Betreuung haben und wir ständig Innovationen bieten. Wir haben das purfit in Linz von einem Premium-Discounter zu einem Premium-Club ausgebaut und bieten hier jetzt alles, was das Herz begehrt.

Was haben Sie zuletzt alles um- und ausgebaut?
Wir haben schon im Dezember einen Sauna-Bereich eingerichtet, der wirklich High-End ist.

Saunabereich

Saunabereich

Zuletzt haben wir jetzt den BioCircuit von Technogym eingerichtet und unser Studio voll digitalisiert. Das ist für mich ganz wichtig, weil es ein Trend ist, bei dem man einfach dabei sein muss. Wir können unseren Kundinnen und Kunden dadurch ein ganz anderes Trainingserlebnis vermitteln. Die gesamte Trainingsplanung und das Monitoring kann damit viel individueller abgestimmt werden. Wir sind jetzt viel interaktiver.

BioCircuit

Was zeichnet Ihr Studio ganz besonders aus?
Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden das beste Service von allen Studios bieten. Die Kundenbetreuung und die Trainingsplanung liegen uns sehr am Herzen. Egal welche Ziele unseren Kundinnen und Kunden haben – wir wollen sie mit ihnen gemeinsam umsetzen. Und wir legen großen Wert auf bestens ausgebildete Trainerinnen und Trainer.

Warum haben Sie sich für BioCircuit entschieden?
Weil es das Neueste und Beste ist, was es derzeit als Trainingstechnologie gibt. Es ist ein extrem effizientes Training, das in kürzester Zeit Trainingserfolge gewährleistet. Für mich gibt es derzeit nichts Besseres am Markt.

BioCircuit

BioCircuit

Wie sehr freuen Sie sich auf den Neustart nach Corona?
Das Gefühl ist wie bei einer Neueröffnung. Wir haben groß ausgebaut, setzen neue Maßstäbe. In Linz sind wir jetzt eines der am besten ausgestatteten Studios. Die Vorfreude ist sehr groß!

Wie schwierig wird es, die Corona-Maßnahmen einzuhalten?
Die Regeln sind aus meiner Sicht einfach umzusetzen. Es geht dabei auch sehr viel um Eigenverantwortung. Die wichtigste Regel ist Abstand halten – ein Meter im Nicht-Trainingsbereich und zwei Meter im Trainingsbereich. Beim Eintreten braucht man eine Maske, die man dann im Studio herunternehmen kann. Auch die zehn Quadratmeter Platz pro Kunde sind bei uns locker einzuhalten. Ich mache mir wegen dieser Maßnahmen keine Sorgen. Fitnessstudios sind ohnehin der am besten desinfizierte öffentliche Bereich im Freizeitsektor. Ein hoher Desinfektions- und Hygienestandard waren immer schon Usus bei uns.

Wie ist es Ihnen während des Corona-Lockdowns gegangen?
Es war nicht einfach. Wir wollten unsere Kunden in diesen schwierigen Zeiten aber nicht noch mehr belasten und haben im April und Mai keine Beiträge abgebucht.

Warum setzen sie auf Geräte von Technogym?
Sie haben eine Top-Ergonomie, ein tolles Design und höchste Qualität. Wir setzen ausnahmslos auf Geräte von Technogym. Bei uns wird nie etwas anderes hereinkommen. Die Kooperation mit der Fitness Company läuft auch wirklich großartig und völlig reibungslos.

Cardiobereich

Kraftbereich

Functional Zone

Photocredit: www.wernerharrer.com

Teile diesen Beitrag