LOW CARB BAGELS

LOW CARB BAGELS

Meine frisch gebackenen Low Carb Bagels sind im Gegensatz zu den herkömmlichen Bagels, die aus Hefeteig gemacht werden, um einiges schneller zubereitet und schmecken einfach herrlich. Ob mit Frischkäse oder für alle Naschkatzen mit Marmelade, sind sie für mich optimal für ein ausgewogenes Frühstück und der perfekte Snack für Zwischendurch 🙂 .

ZUTATEN FÜR 8 STÜCK

160g geschrotete Leinsamen
120g Mandelmehl
2 EL Kokosmehl
1 EL Dinkelmehl oder alternativ
1 TL Johannisbrotkernmehl (glutenfrei)
2 TL Backpulver
3 EL Griechisches Joghurt
3 Eier
E TL Olivenöl
1 TL Agavendicksaft

ZUM BESTREUEN
Sesam
Mohn
gehackte Kürbiskerne

Zutaten für BagelsZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Heize den Ofen auf 180 Grad vor.

SCHRITT 2
Vermenge zunächst die Leinsamen, das Mandel-, Kokos- und das Dinkel- oder Johannisbrotkernmehl sowie das Backpulver.

Mehle vermengenSCHRITT 3
Die restlichen Zutaten mit einem Schuss Wasser hinzugeben und rasch zu einem Teig verrühren.

restliche Zutaten vermengenTeig für BagelsSCHRITT 4
Anschließend Sesam, Mohn und Kürbiskerne jeweils auf ein Teller ausstreuen.

SCHRITT 5
Teile jetzt den Teig in acht gleich große Teile, forme sie zu Kugeln und drücke mit dem Finger ein Loch in die Mitte des Bagels.

SCHRITT 6
Jetzt noch ein bisschen ausformen und jeden Bagel mit der Oberseite in Sesam, Mohn oder Kürbiskerne drücken.

Bagels formenSCHRITT 7
Zum Schluss die Bagels mit der Unterseite auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca 25 Minuten im Ofen backen.

Low Carb Bagel