ANTIPASTI COUSCOUS

ANTIPASTI COUSCOUS

Bei diesen schönen Sonnenstrahlen lassen wir doch gleich einmal etwas Mediterranes in unsere Küche einfließen ☀️. Mit diesem Antipasti Couscous 🍆🥒🌶🧄 kann es wieder schön warm werden und wir können unser Essen im Freien genießen 😎.
Couscous an sich ist sehr vielfältig einsetzbar, egal ob als pikantes oder süßes Gericht, er ist ein Allrounder in der Küche 💪. Wir haben ihn dieses Mal als leckere Sättigungsbeilage für unser Antipasti Gemüse gewählt und die Kombination finden wir einfach richtig lecker 😋.


ZUTATEN

ο 200 g Couscous
ο 125 g Champignons
ο 6 EL Olivenölο 2 kleine Paprika
ο 2 Knoblauchzehen
ο 1 TL Gemüsebrühe
ο 1 Rosmarin-Zweigο Granatapfelkerne
ο 1/2 Aubergine ο 4-5 Kumquat
ο 1/2 Zucchiniο Salz und Pfeffer
Zutaten


ZUBEREITUNG

1. Couscous mit der Gemüsebrühe vermengen und laut Packungsanweisung gar kochen.
2. Gemüse waschen und klein schneiden.
3. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, salzen und für 15-20 Minuten, bei 200 Grad Umluft, in den Ofen geben.
4. Knoblauch und Rosmarin klein schneiden und mit dem Olivenöl, etwas Salz und Peffer vermengen.
5. Granatapfel entkernen und die Kumquat kleinschneiden.
6. Gemüse aus dem Ofen nehmen, noch heiß mit der Marinade vermengen und kurz ziehen lassen.
7. Couscous auf einen Teller servieren, das Gemüse, die Granatapfelkerne und den Kumquat darauf verteilen.


NÄHRWERTE PRO PORTION (CA. 4 PORTIONEN)
377 kcal / F 16 g / KH 4 g / E 9 g

Teile diesen Beitrag