HÜHNER PATTIES MIT
COLE SLAW

HÜHNER PATTIES MIT | COLE SLAW

Patties mal anders. Üblicherweise kennt man Patties oder Laibchen mit Rinder-Faschiertem, ich bereite sie jedoch heute einmal mit Hühnerbrustfilets zu. Verfeinert mit frischen Basilikumblättern und Parmesanspänen schmecken diese Patties super lecker. Dazu gibt es einen knackigen Cole Slaw mit Rotkraut. Doch was sind Patties ohne den passenden Bun dazu? Deshalb gibt es nächste Woche ein Rezept für ein Low Carb Burger Brötchen und eine leckere Sauce 🙂 .

ZUTATEN:

FÜR DIE PATTIES
500g Hühnerbrustfilets
1 Ei
2 EL Frischkäse
5 Blätter Basilikum
1 TL Salz
4 junge Knoblauchzehen
100g Parmesan

FÜR DEN COLE SLAW
1kg Rotkraut
1 Frühlingszwiebel
1 Apfel
2 TL Salz
2 EL Mayonnaise Light
150g Magerjoghurt
50g Schlagsahne
2 EL weißen Balsamico

Zutaten

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Hühnerbrustfilets in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Ei, Frischkäse, Basilikum, Salz und Knoblauchzehen im Standmixer zu einer sämigen Masse mixen.

SCHRITT 2
Anschließend gehobelten Parmesan hinzugeben und weiter vermengen.

SCHRITT 3
Nun mit nassen Händen in 8 gleich große Patties formen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl auf jeder Seite anbraten.

SCHRITT 4
Reduziere nun die Hitze auf die Hälfte und brate die Patties weiter an.

SCHRITT 5
Für den Rotkrautsalat die äußeren Blätter und den Stiel entfernen und fein hobeln.

SCHRITT 6
Anschließend Frühlingszwiebel fein schneiden und Apfel hobeln.

SCHRITT 7
Zusammen mit Salz, Mayonnaise, Magerjoghurt, Schlagsahne und Balsamico alles nochmals gut vermengen.

SCHRITT 8
Alles zusammen auf einem Teller servieren und ohne Reue schlemmen.

Hühner PattiesHühner Patties