LOW CARB
CHAMPIGNON GALETTE

LOW CARB | CHAMPIGNON GALETTE

Bon appétit! Heute stelle ich euch erstmals einen echten Klassiker der französischen Küche vor. Die sehr bekannte Galette, welche man in Frankreich in jedem kleinen Café oder Bistro findet. Galettes sind eigentlich ein sehr einfaches Gericht, welches man in unendlich vielen Varianten zubereiten kann. Grundsätzlich aber eher herzhaft, die süße Variante der Galettes sind nämlich die Crêpes. In meiner Variation ist natürlich kein Weizenmehl enthalten und durch andere Zutaten wie Mandelmehl ersetzt worden 🙂 .

ZUTATEN

FÜR DIE FÜLLUNG
1 EL Ghee
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
250g braune Champignons
2 TL Thymian
1 TL Rosmarin
3 EL Rotwein (trocken)
50g harter Ziegenkäse, Pecorino oder Parmesan
60g Ziegen-Frischkäse
Salz, Pfeffer
Spinatblätter

FÜR DEN TEIG
240g geriebener Mozzarella oder Pizzakäse (30% Fett)
Salz, Pfeffer
1/2 TL Thymian
1 Knoblauchzehe
1 EL Frischkäse
90g Mandelmehl (fein geriebene blanchierte Mandeln)

Zutaten GaletteZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Zuerst das Ghee in einer Pfanne erhitzen.

SCHRITT 2
Zwiebel und Knoblauchzehen hacken und langsam in der Pfanne anrösten.

SCHRITT 3
Champignons waschen, in Scheiben schneiden und hinzugeben.

Champignons hinzugebenSCHRITT 4
Mit Thymian und Rosmarin abschmecken, anschließend Rotwein hinzugeben und köcheln lassen.

SCHRITT 5
Zum Schluss Ziegen-Frischkäse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Frischkäse hinzugebenSCHRITT 6
Für den Teig geriebenen Käse in der Mikrowelle oder in einem Topf erhitzen.

Käse schmelzenSCHRITT 7
Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

SCHRITT 8
Knoblauchzehe hacken und zusammen mit dem Frischkäse unterrühren.

SCHRITT 9
Den Käse zum Schmelzen bringen, anschließend den Topf vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren Mandelmehl hinzufügen.

SCHRITT 10
Sobald die Masse fest ist, auf einem Backpapier dünn ausrollen.

Teig ausrollenSCHRITT 11
Anschließend den Teig, mit dem Backpapier, in eine Form geben und gut eindrücken, so dass sich eine Mulde bildet. Lass rundherum ein wenig Teig überstehen, um ihn später noch einklappen zu können.

Teig in Form drückenSCHRITT 12
Jetzt noch mit Champignons befüllen. Ich belege die Galette gerne noch mit Spinatblätter.

Teig nach innen klappenSCHRITT 13
Zum Schluss noch den überlappenden Teig nach innen schlagen und für 10-15 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben. Das überstehende Backpapier kannst du abschneiden.

Champignon GaletteChampignon GaletteChampignon Galette