LOW CARB BLUMENKOHL GNOCCHI

LOW CARB BLUMENKOHL GNOCCHI

Wer seine tägliche Zufuhr an Kohlenhydraten etwas reduzieren möchte, muss nicht zwingend auf eine der beliebtesten Pasta-Klassiker, die Gnocchis, verzichten. Mit diesem Rezept bereitest du die kleinen italienischen Lieblinge nämlich aus Blumenkohl zu. Zusammen mit einer herrlichen fettarmen Sahnesoße und frischem Schnittlauch zauberst du dir ein schönes leichtes Mittagessen 🙂 .

ZUTATEN:

FÜR DIE GNOCCHI
450g Blumenkohl
1 TL Salz
Gemüsebrühe
200g Mandelmehl
50g Grünkernmehl
50g Buchweizenmehl
25g gemahlene Mandeln
2 Eigelb
1/2TL Kurkuma

FÜR DIE SOSSE:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250ml Sahne (7% Fett)
4 Scheiben Kochschinken
75g Parmesan
2 TL Schnittlauch
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

SCHRITT 1
Das Grün des Blumenkohls entfernen, Blumenkohl zerkleinern und in einem Topf mit Wasser, etwas Salz und Brühe gar kochen.

Blumenkohl schneidenSCHRITT 2
Sobald der Blumenkohl weich ist, das Wasser abgießen und den Blumenkohl abkühlen lassen.

Blumenkohl kochenSCHRITT 3
Zunächst pürieren und mit allen anderen Zutaten mit einer Küchenmaschine vermengen.

Blumenkohl pürierenZutaten beifügenSCHRITT 4
Jetzt die Masse für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit er noch an Festigkeit gewinnt.

SCHRITT 5
Anschließend die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig in 4 große Stücke teilen.

in 4 Teile teilenSCHRITT 6
Jetzt jeweils eine dünne Rolle daraus formen und in 1 cm dicke Stücke schneiden.

Stücke schneidenSCHRITT 7
Mit einer Gabel eindrücken und gleichmäßig auf einem Backpapier verteilen.

Gabel eindrückenSCHRITT 8
Wasser in einem Topf erhitzen bis es kocht. Dann die Herdplatte ausschalten und die Gnocchi in siedend heisses Wasser geben. Nach ca. 4 Minuten vorsichtig herausholen.

Gnocchi kochenSCHRITT 9
Für die Soße Zwiebel und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig anbraten.

Zwiebel schneidenSCHRITT 10
Den Schinken in Würfel schneiden, hinzugeben und solange anbraten, bis der Schinken Farbe annimmt.

Schinken schneidenSchinken anbratenSCHRITT 11
Jetzt mit Sahne ablöschen und anschließend den Parmesan und Schnittlauch hinzugeben.

SahnesoßeSCHRITT 12
Zum Schluß noch die Gnocchi hinzugeben, nochmals aufkochen lassen, servieren und genießen!

Gnocchi in Sahnesoße gebenGnocchi GnocchiGnocchiTIPP
Wenn man einen Teil der Gnocchis aufbewahren möchte, nach dem Formen in einen Gefrierbeutel füllen und einfrieren.