BÄRLAUCHBROT

BÄRLAUCHBROT

Lust auf ein leckeres und schnelles Brot, bei dem ihr nicht lange warten müsst, bis der Teig geht 🤔? Na dann ist dieses fluffige Bärlauchbrot genau das Richtige für euch 🤗 🍞. Wir haben es noch mit Käse getoppt, diesen könnt ihr aber auch weglassen und stattdessen mehrere verschiedene Körner verwenden, um dem Brot noch etwas mehr Crunch zu verleihen 😉.


ZUTATEN

ο 70 g Bärlauch
ο 1 Pkg Backpulver
ο 400 g Dinkelvollkornmehlο 1 TL Salz
ο 300 ml Milch
ο 1 Ei
ο 50 ml Ölο 2 EL Sonnenblumenkerne
ο 110 g Bergkäse

Bärlauchbrot Zutaten


ZUBEREITUNG

1. Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Bärlauch waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
3. Alle Zutaten, außer Käse und Sonnenblumenkerne, in eine Schüssel geben und zu einem Teig vermischen.
4. Teig in eine Kastenform füllen, glattstreichen und optional: mit etwas Käse und Sonnenblumenkernen toppen.
5. Im Backrohr für etwa 35 min backen.
6. Brot aus dem Ofen holen, 5 Minuten ruhen lassen und danach aus der Form geben.

Tipp:  Das Brot lässt sich am besten schneiden, wenn es ausgekühlt ist 😉.


NÄHRWERTE PRO SCHEIBE (ca. 12-14 Scheiben)
189 kcal / F 8 g / KH 21 g / E 8 g

Bärlauchbrot

Teile diesen Beitrag