APFEL – WALNUSSKUCHEN

APFEL – WALNUSSKUCHEN

REGIONAL UND EINFACH LECKER 👍🍏! Mit diesem Apfel-Walnusskuchen hast du schnell eine Köstlichkeit fĂŒr den Nachmittagskaffee oder fĂŒr zwischendurch gezaubert. Durch die SĂŒĂŸe vom Apfel braucht es wenig zusĂ€tzlichen Zucker und du kannst ganz ohne schlechtem Gewissen dir gleich zwei oder drei StĂŒcke genehmigen 😉. Bei der Wahl der Apfelsorte sind dir keine Grenzen gesetzt. Von sauer bis hin zu zuckersĂŒĂŸ ist alles möglich, Hauptsache es schmeckt 😊. Weitere Apfelrezepte findest du ĂŒbrigens hier.

ZUTATEN
200g Haferflocken (kernig oder zart)
50g geriebene WalnĂŒsse
50g Butter
150g Birkenzucker
3 Eier
1 Prise Bourbon Vanille
1 Prise Salz
1 Zitrone (Saft)
2 TL Zimt
5g Backpulver
30g Mehl
500g Apfel (geraspelt)
50g Rosinen
ganze WalnĂŒsse zum Belegen

Zutaten
ZUBEREITUNG
1. Haferflocken, geriebene WalnĂŒsse, Butter und 50g Birkenzucker in einer Pfanne anrösten.
2. Eier, Bourbon Vanille, Prise Salz, 100g Birkenzucker, Zitronensaft und Zimt schaumig schlagen.
3. Backpulver, Mehl und Mischung aus der Pfanne langsam unterheben.
4. Die HÀlfte des Teiges in der Springform verteilen.
5. Der anderen HÀlfte den geraspelten Apfel und die Rosinen beimischen.
6. Die restliche Masse in die Springform umfĂŒllen und mit ganzen WalnĂŒssen belegen.
7. Bei 180 Grad Umluft fĂŒr 35 Minuten backen.

NÄHRWERTE PRO STÜCK
163 kcal / F 6 g / KH 20 g / E 4 g

Walnusskuchen

Teile diesen Beitrag